Frage von Anastasiax5644, 80

Wie skizzieren?

Also bei mir ist das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich skizzieren soll. Ich weiß, jeder hat einen eigenen Style und den sollte man befolgen, aber bei mir sieht man nicht was der Mensch macht. Ich möchte so gerne das zeichnen, was vor meinen Augen ist und es dann skizzieren. Ich zeichne immer sehr detailliert, und jetzt möchte ich gerne auch einfach mal - wie soll ich sagen ... slappig? zeichnen. Könnt ihr mir vielleicht einfach sagen, wie ihr es macht? 

Ich dank euch jetzt schon😊💕

Lg anastasia

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotmarder, Community-Experte für malen & zeichnen, 35

Wenn es um Figuren geht, kannst du dein Ziel "das zeichnen was vor meinen augen ist" gut erreichen, wenn du eine Modellpuppe benutzt. Du kannst sie aus jedem Blickwinkel zeichnen, die Haltung verändern, und du  lernst, das reale Dreidimensionale aufs Papier zu bringen.

Lege dir viel Papier zurecht. Setze dir Zeitlimits von wenigen Minuten, dann wechsele die Ansicht. Reduziere auf Achsen, Hilfslinien und grobe Umrisse.

https://goo.gl/jjnyu1

Kommentar von Anastasiax5644 ,

Danke das mit der modellpuppe hat richtig gut gejalppt alsoich weis jetzt wie ich menschen richtig skizzieren soll danke noch mal😊

Antwort
von Therry99, 40

Schwer so pauschal zu sagen. Ich versuche mich bei euner skizze Bit auf das wichtigste zu konzentrieren- Proportionen, Haltung, wichtige Linien. Selbst wenn ich mal einige Striche mache, bei denen ich spöter erkenne, daass sie nicht stimmen, radiere ich sie meist nichtt sofort aus sondern verbessere sie einfach. 

Vllt hilft es dir, wenn du dir ein Bild aussuchst dass du skizzieren möchtest und es bloß klein einfach mal in einer Minute zeichnest. Danach das gleich in 2 minuten, dann 3 unf schließlich 5. Du wirst sehrn dass du wenn du dich strikt an diese Zeiten hälst keine zeit für Details hast und diese dann erst mit den längeren Zeichenzeiten kommen. Natürlich muss man das öfter machen als nur ein mal, aber Üben ist alles was hilft. 

Kommentar von Anastasiax5644 ,

Danke es hat wirklich gut funktuniert 

Antwort
von Pudelcolada, 31

Von groß nach klein, d.h. Du beginnst bei den größten Strukturen, kleinere Formen und Details fasst Du zu Sinneinheiten zusammen.

Aus einem Gesicht wird so ein Oval (meistens im Stirnbereich breiter), die Augen fasst Du zu einer gebogenen Linie (Achse) zusammen, die Nase besteht aus zwei Strichen, einem für den Nasenrücken und dem zweiten für die Unterkante. Der Mund ist ein kurzer Strich, meistens parallel zur Augenachse. Im Prinzip stellst Du so nur die Verhältnisse und Proportionen dar.

Google mal Kubismus, könnte weiterhelfen...

Antwort
von purushajan, 14

die vorgeschlagene zeitbeschränkung ist der beste ratschlag für skizzen.
beginne am besten mit der übung "blitzgestik": versuche ganz spontan in
wenigen sekunden mit einer kräftigen handbewegung die "absicht", die
motivation, den inneren geist oder die haltung des motivs aufs blatt zu
kritzeln, ohne auf die äußere form zu achten. und dann gleich die
nächste skizze, bis du in wenigen minuten vielleicht 20-30 blatt papier
"vollgeschmiert" hast. dazu brauchst du nur einen weichen bleistift und
einen dickenstapel billiges papier. sobald du genug blätter
vollgeschmiert hast, schaust du den ganzen stapel durch, auf welcher
skizze der geist ab besten eingefangen wurde. das ist meistens nicht
gerade die erste. erst wenn der stift richtig in schwung gekommen ist
und spaß am schnellen papierverbrauch bekommen hat, kommt der geniale
lebendige strich richtig zu geltung, der das saftige leben atmet und
ausdrückt. wie gesagt: die äußere form des motivs ist in dieser übung
völlig nebensächlich. es dreht sich darum, den geit einzufangen, der
sich in der gestik ausdrückt.


Kommentar von Anastasiax5644 ,

Das werde ich auf jedenfall probieren danke☺️

Antwort
von MrStampfer, 1

Hey Anastasiax,

auch wenn die Frage schon etwas länger her ist hoffe ich, dass du noch immer zeichnest :D oder mittlerweile rausgefunden hast, wie man skizziert.

Falls nicht, oder falls du noch Anregungen brauchst:

findest du hier ein Tutorial zum Thema Gesichter im Profil. Diese werden recht schnell mit Bleistift aufs Papier gebracht. Erst muss man eine Sache definieren um sie anschließend auszuarbeiten.

Viele Grüße, Alex

Antwort
von pipepipepip, 34

Mit einem Bleistift, grob vorzeichnen

Kommentar von Anastasiax5644 ,

Also ja schon aber bei mir ist eben das problem ich weis nicht wie also ich zeichne immer sehr detailiert und möchte auch gerne das was ich sehe einach grob skizzieren aber bei mir sehen die menschen z.b. Aus das man nicht erkennt was sie machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community