Frage von keineahnung011, 26

Wie Six-pack bekommen ohne Muskelmasse zu verlieren?

Hey Community, Ich höre immer wieder man soll weniger Kalorien zu sich nehmen um den six-pack sichtbar zu machen, jedoch hlre ich auch man soll mehe Kalorien zu sich nwhmen als man verbrennen kann um Muskeln aufzubauen Was denn nun? Ich will an Muskelmasse zu legen und trotzdem einen Sixpack haben , das muss doch möglich sein andere schaffen es ja auch Und darf ich noch viele Kohlenhydrate zu mir nehmen?

Wäre über Tipps oder Leute die meinen Fragen beantworten können dankbar

Antwort
von onyva, 22

muskeln aufbauen und fett abbauen sind zwei verschiedene sachen

einen sixpack hat so gut wie jeder, wenn er einen bestimmten körperfettanteil erreicht hat. aufbau und sixpack ist nicht drin. sixpack geht nur durch diät, hohen eiweißanteil für den muskelschutz und kohlenhydrate sollen gut gewählt werden. 

Kommentar von keineahnung011 ,

und wie schaffen es die anderen beides zu haben? kann ich also nicht muskeln aufbauen und dabei fett verbrennen damit mein sixpack sichtbar ist?

Kommentar von onyva ,

nein. es sei denn du bist blutiger anfänger (in den ersten 6 monaten kann man beides erreichen, wenn man es gezielt angeht)

Antwort
von reverse95, 20

Hi!


Im Grunde stimmt alles, was du sagst, du bringst nur ein paar Sachen durcheinander. :D

Um Muskelmasse aufzubauen, brauchst du einen Kalorienüberschuss - nur so kann dein Körper Muskelmasse draufpacken. Das hat aber nichts mit dem
Sixpack zu tun, denn deine Bauchmuskeln sind schon da. Klar, du kannst auch die stärken, das tust du im Muskelaufbau.

Um dein Sixpack sichtbar zu machen, musst du das Fett verbrennen, das obendrüber ist. Erst ab einem Körperfettanteil von grob weniger als 11% werden die Bauchmuskeln sichtbar. Hierfür musst du also über einen gewissen Zeitraum weniger Kalorien zu dir nehmen, als dein Körper verbraucht.

Kommentar von keineahnung011 ,

ja du hast selber gesagt dass wenn ich muskelmasse aufbauen möchte, bräuchte ich einen Kalorienüberschuss heißt das also dass ich nichts beides habwn kann?

Kommentar von reverse95 ,

Klar kannst du beides haben - nur eben nicht gleichzeitig.

Es ist nicht so, dass du keine Bauchmuskeln hast. Die hast du, sie sind nur nicht sichtbar, weil eine Schicht Körperfett obendrüber liegt. Wenn die weg ist - durch ein Kaloriendefizit - hast du ein Sixpack.

Kommentar von keineahnung011 ,

also heißt das , dass ich erst muskelmasse aufbauen kann und dann später versuche meinen sixpack sichtbar zu machen? und geht das ohne an muskelmasse abzubauen?

Kommentar von reverse95 ,

Genau, das ist eine Möglichkeit und im Kraftsport Gang und Gebe.

Ja, du kannst in der sogenannten Definitionsphase Fett verbrennen, ohne Muskeln abzubauen. Wichtig ist dafür, dass du genügend Protein zu dir nimmst (ca 2,0 - 2,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht am Tag) und dass du intensiv Kraftsport betreibst. Vier bis eher fünf mal die Woche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community