Frage von Dernivhtswisser, 20

Wie sinnvoll ist In-App Werbung?

Ich stehe kurz vor der Veröffentlichung meiner ersten App und habe mir gedacht dass ich etwas Werbung dafür machen könnte. Ich habe daran gedacht 20000 Kontakte (also 20000 Leute sehen mein Werbebanner in einer bekannten Spiele-App) zu kaufen. Wenn ich diese 20000 Kontakte kaufe wie viele davon werden meine App tatsächlich downloaden.

Antwort
von valvaris, 4

In der Regel werden, je nachdem, wie gut und wie wenig aufdringlich du die Werbung gestaltest, ca 0.1-0.5% auf die Werbung anspringen.
Mehr wäre super, aber wenns deine erste App ist, dann ist das etwas unwahrscheinlicher. Sind aber immer noch 20-100 Leute.

Die dann am Ball zu halten ist Aufgabe deiner App.

Gute Werbung ist meines Erachtens nach nicht die, welche alle Features die es gibt in einen Werbeblock presst und dann mit 20 Bildern in 5 Sekunden alles durchleiert - da erhöhst du nur die Quote der epileptischen Anfälle.

Such dir 2-3 gute Features raus, die deine App ansprechend und besonders machen, arbeite sie grafisch etwas auf, indem du vielleicht noch einen passenden Hintergrund wählst und dann halte das ganze "so kurz wie möglich, aber so lang wie nötig", um den Leuten die Bilder so zu präsentieren, dass sie sich das ganze auch ansehen, ohne gelangweilt oder genervt zu werden.

Besser ist noch mündliche Werbung. Wenn du Leute einmal aufmerksam gemacht hast und die App so ansprechend ist, dass sie weiterempfohlen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community