Wie sinnvoll ist ein Auslandssemester während eines Zahnmedizinstudiums?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast sicher bemerkt dass das Zahnmedizinstudiun recht schulisch organisiert ist. Ein scheinnpflichtiger Kurs baut auf den vorhergehenden auf-im klinischen Teil ist es meist ebenso straff organisiert. Wenn du kein Semester verlieren willst würde ich dir einen Auslandsaufenthalt nach der Approbation empfehlen. Vielleicht sogar in einem Land mit ganz anderer Patienten/Versicherungs Struktur. Nicht alles was in Deutschland in der gesetzlichen Krankenversicherung läuft ist das non plus ultra-und die Zahnmedizin muss sich gewaltige Zwänge gefallen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?