Frage von ValdrinKS, 45

Wie sind Wachstumshormone nachweisbar?

Ich bräuchte dringend hilfe für ein Schulprojekt & zwar müsste ich diese Frage beantwortet bekommen : Wie kann man die Wachstumshormone im Körper als Doping genau nachweisen ?

Ich habe mir echt viel schon durchgelesen zum Thema Wachstumshormone & Doping aber komme nicht zu dem ergebniss wie diese Hormone eig nachweisbar sind :c

Danke im vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von topas1712, 28

Durch den Nachweis von nicht-körpereigenem Erythropoetin  (EPO) im Urin. Erythropoetin ist ein im Körper natürlich vorkommendes Hormon, das bei der Bildung neuer roter Blutkörperchen (Erythrozythen) hilft. Nicht-körpereigenes EPO wird als Dopingmittel gebraucht, damit möglichst viele rote Blukörperchen gebildet werden. Der Vorteil ist, dass die Erythrozythen dem Körper Sauerstoff geben. Je mehr Sauerstoff der Körper hat, desto leistungsfähiger ist er. 

Antwort
von topas1712, 21

Sorry, 2. Anmerkung stimmt nicht. EPO ist ein Hormon, das als Wachstumsfaktor (ist nicht das gleiche wie Wachstumshormon!) bei der Bildung der roten Blutkörperchen wirkt. Es gibt noch viele andere Wachstumfaktoren. Jedoch nur ein Wachstumshormon. Das menschliche Wachstumshormon ist das Somatotropin. Es wird beim Bodybuilding missbräuchlich genutzt zu vermehrtem Muskelaufbau. Aber ich denke trotzdem, dass deine Aufgabe suf EPO abzielt, der Klassiker unter den Dopingmitteln.

Kommentar von ValdrinKS ,

Leider ist meine Aufgabe nur auf Somatotropin bezogen :o

Antwort
von topas1712, 23

Ist in meinem Text evtl. nicht genug deutlich gemacht. EPO ist ein Wachstumshormon! Es gibt noch viele andere. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community