Wie sind Sie auf den Polizeiberuf aufmerksam geworden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo tsakalakos23,

je mehr Hintergrundwissen du über den Polizeiberuf und worauf es im Auswahlverfahren ankommt, hast, desto bessere Antworten kannst du geben und entsprechend Pluspunkte sammeln.

Daher rate ich dir von diesen Allgemeinfloskeln wie "Ich mag es, Menschen zu helfen" ab, denn dann hättest du dich genauso gut für den Beruf des Psychologen, des Krankenpflegers etc. bewerben können. Das ist definitiv so allgemein kein gutes Argument für den Polizeiberuf.

Bei einer solchen Frage möchte man von dir eine authentische Antwort hören/ lesen. 

Ich habe dir hier mal einen sehr guten link rausgesucht, wenn du den aufmerksam und bis zum Schluss liest, findest du mit Sicherheit eine sehr gute Antwort zu deiner und weiteren Fragen, hier:

http://www.mueller-thurau.de/polizei/hintergrundwissen-und-tipps-zum-polizeiberuf-und-auswahlverfahren/

Viel Erfolg wünsch ich dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tsakalakos23
02.04.2016, 13:25

vielen vielen Dank

0

Wenn ich schreiben würde weil ich die deutschen Gesetze respektiere wäre dann zu kitschig oder?

Ja. Außerdem werden die allermeisten auf den Beruf erst aufmerksam, wenn sie Gesetze nicht respektieren. ("Wenn der Schutzmann um´s Eck kommt, nimmt der Ede Reißaus, weil der Ede den Schutzmann nicht mag.....")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja kitschig nicht, aber das sollte jeder Bürger tun. Durch die Präsents der Örtlichen Polizei, Durch Freunde oder Familie, durch ein Praktikum oder ähnliches. Und außerdem denke ich das jeder die Polizei kennt. :D 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre nicht einmal eine passende Antwort. Eine Antwort wäre sowas wie :"Ich mag es mit Menschen zusammen zu arbeiten und ihnen zu helfen. Ich wollte eigentlich schon immer einen Beitrag zur Gerechtigkeit leisten und würde mich freuen wenn ich dies in Form dieses Berufs machen könnte". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tsakalakos23
01.04.2016, 18:53

Die Antwort passt wirklich nicht zu der Frage, aber mir fällt irgendwie nichts anderes ein.

0

Kitschig wäre egal. Es ist einfach keine adäquate Antwort. Wenn du nicht weißt, was du darauf sagen sollst, kannst du auch die Wahrheit sagen.

Wo wird diese Frage denn schriftlich gestellt?

Z.B.: "Durch die Präsenz der Polizei in meinem Leben und Alltag. Durch Medien. Wann und wo genau der Wunsch in mir gereift ist, kann ich gar nicht genau sagen. Es ist einfach schon zu lange da."

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tsakalakos23
02.04.2016, 09:36

Dein Beispiel klingt wirklich sehr gut. Vielen Dank.

0

nein, das ist keine Antwort, das ist eine Grundvorraussetzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?