Wie sind ihre Reaktionen gegenüber mir, zu interpretieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, wenn ich so lese was du hier geschrieben hast, dann bekomme auch ich den Eindruck, dass es ziemlich kompliziert ist, mit dir umzugehen. Alles was sie sagt, schreibt oder tut, willst du bis ins kleinste Detail wissen, wieso und warum das so ist. In deinem Absatz.. ( seit Januar bis Juli) hat sie sich doch klar ausgedrückt, was ihr nicht gefällt. Ehrlich gesagt, mir würde das auch nicht gefallen, wenn du überwiegend nur schriftlich mit mir kommunizierst und Fragen stellst, die ich dann auch schriftlich beantworten soll. Und was sie einem Freund schrieb, ist doch keine komische Nachricht, sondern sie will damit sagen, dass sie irgendwie mit dir nicht weiter kommt.

Jetzt willst du von ihr wissen, warum nicht. Also wieder eine komplizierte und völlig unnötige Frage. Mache dir mal Gedanken über dein Verhalten. Wenn dich ein Mädchen interessiert, oder du vielleicht sogar Gefühle für sie hat, dann solltest du diese auch ausdrücken und zeigen und zwar so, dass sie es fühlt und eben nur lieb mit ihr schreiben und sie nicht mit Fragen durchlöchern. Da macht und tut man was miteinander, so dass es Spaß macht und findet so heraus wie der andere ist, was er denkt und fühlt und das nicht durch Fragen, dessen Antwort du dann erst analysieren willst. 

Denke mal darüber ernsthaft nach und versuche dann etwas an deinem Verhalten zu ändern. Ich muss dir ganz ehrlich sagen, es fällt mir sogar schwer dir das zu erklären. Ich hoffe aber doch, dass du es ein bisschen verstehst. Ich denke schon, dass etwas zwischen euch beiden ist. Deshalb lasse dich mehr von deinen Gefühlen leiten und sei einfach ein Mensch, der offen mit ihnen umgeht und sie bei dem anderen nicht in unnützer schriftlicher Form zerstört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie immer wieder per Nachrichten Kontakt zu dir aufnimmt, dann liegt doch auf der Hand, dass da irgendwas los ist, wie du schon sagst. Ihr solltet euch unbedingt mal persönlich treffen und das Problem (wenn es denn eins ist) durch ein offenes Gespräch aus der Welt schaffen, damit diese Anspannung und Unsicherheit endlich ein Ende hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eure Situation hat sich hochgeschaukelt. Ich weiss nicht, was für ein Missverständnis das war, aber anscheinend ist sie sauer, weil du sie immer mehr aus deinem Leben verdrängthats. Glaubt sie. Und dann habt ihr euch wahrscheinlich gegenseitig so ein bisschen angemotzt, weil ihr nicht einsehen wolltet, dass der andere mit seiner Sicht der Dinge Recht haben könnte.

Ich weiss auch nicht, ob es jetzt zu spät ist, aber versuch das irgendwie wieder hin zubiegen, wenn dir das wichtig ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?