Wie sind die Wetterverhältnisse in Brighton?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nimm' sowohl den Bikini und Sonnenöl, als auch was gegen den Wind sowie was für kühleres Wetter mit (und was für Regen nicht vergessen) - an der See kann sich das Wetter recht schnell (und dramatisch) ändern. Schönen Urlaub

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sommertemperaturen in england bewegen sich kaum ueber 20-22 grad. nur an einigen tagen kommt es zu hoehepunkten mit ca 28 grad.

strandleben und baden ist trotzdem moeglich, wenn man es nicht mit sueddeutschland vergleicht...

nimm dir ein beispiel an kaelteunempfindlichen menschen aus england. : )

bei jedem uralub ind england sollte eine lange hose, langaermliger pullover, wind- und regendichte jacke mitgenommen werden..ausserdem aber eben auch sonnenbrille/hut und badesachen. durch den golfstrom ist das wasser waermer als man erwartet.

man sollte nie den wind unterschaetzen. man fuehlt oft dadurch die sonneneinstrahlung nicht - sonnencrme sollte mna auch bei leicht beweolkten himmel auftragen.

gute reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jacke und lange Hose würde ich bei den Temperaturen immer mitnehmen! Sogar mehr lange Hosen, wie kurze. Der Wind macht es bei diesen Temperaturen nicht angenehmer.

Das sind Temperaturen wie man sie bei uns im April/Mai und September/Oktober gerne hat.

Zum Baden ist das sehr wahrscheinlich zu kalt, wenn das Meer nicht von einer langen Gutwetter-Periode aufgeheizt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an was du machen Willst. zum Schwimmen ist es wahrscheinlich zu kühl. ich würd mir auf jeden Wall Schlechtwetergewand und eine lange hose mitnehmen weil es wahrsch. regnen könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung