Frage von lauranachname, 49

Wie sind die Werte? Ist eine Brille notwendig?

Ich habe heute einen Sehtest beim Optiker machen lassen, meine Werte;
R +0,25 -0,25 170 visus 0,63
L -0,25 -0,25 95 visus 0,80

Antwort
von Teifi, 21

0,25 ist jeweils der niedrigste zu messende Wert. Bei dir liegt also eine leichte Fehlsichtigkeit (Rechts weit-, links kurzsichtig) jeweils mit einem leichten Astigmatismus vor.

Was der visus aussagt, müssen dir die Fachleute hier weiterhelfen.

Hast du den Sehtest machen lassen, weil du vermutest nicht optimal zu sehen? Schade, dass dir der Optiker die Korrekturgläser nicht in eine Demo-Brille eingesetzt hat. Dann hättest du eine Vergleichsmöglichkeit, wie sehr du mit Brille besser sehen könntest.

Mit einer Brille wirst du tatsächlich in der Dämmerung oder in der Dunkelheit oder grundsätzlich bei schlechten Lichtverhältnissen schärfer sehen können.

Falls du dich für eine Brille entscheidest, was wohl nicht zwingend nötig wäre, aber deinen Augen in manchen Situationen (s.o.) gut täte, müsstest du sie sicher nicht dauernd, sondern nur bei Bedarf tragen.

Antwort
von beangato, 26

Ich denke schon, dass Du eine Brille brauchst. Warum hast Du den Optiker nicht gefragt?

Antwort
von aribaole, 18

Beidseitig 0,25 geht noch. Ab 0,5 würde ich eine Empfehlen.

Antwort
von Joschi2591, 28

Das musst Du selber wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten