Wie sind die Reiterferien auf Pfaffenbuck und habt ihr andere Tipps?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich gehe seit 4 oder 5 Jahren jedes Jahr nach Pfaffenbuck.

Ich finde die Reiterferien dort voll cool!!!

Die Pferde/Ponys sind total brav und Sweet und die Kinder die Reiterferien machen sind auch nicht zu viele da es höchstens 14 sein können und wir deshalb alle zu einer guten Gemeinschaft werden.

Man reitet 2x am Tag (frühs und mittags; in heißen Sommern auch frühs und abends) in der restlichen Zeit hat man entweder Freizeit oder es gibt ein Programm wie z.B. Pferdeleckeries backen, Pferde anmalen, Minigolf spielen, ...

Wenn du noch Fragen hast, frag einfach ;))

LG GuckLuck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlederMehl
04.01.2016, 20:51

Das hört sich ja super an. Wie alt waren denn die Leute da so ca. und wie groß? Ich habe nämlich etwas Angst das ich für die Isis zu groß bin. Und wie sind die Pferde und an sich der Unterricht so? Ich hatte jetzt fast 3 Jahre Reitpause und bin auch an sich eher eine ängstlichere Reiterin. Und so gut war ich noch nie aber jetzt fange ich warscheinlich wieder bei null an. Vielen Dank schonmal für die Antwort :)

0
Kommentar von GuckLuck
04.01.2016, 20:56

Also die Ferienkinder waren zwischen 7 und 15 Jahre alt und du brauchst auch keine Angst haben, dass du zu groß bist, weil dort ja auch die Reitlehrer auf denen reite und ich z.B. bin auch 1,70m groß und reite die auch 🙈👍🏽.

Die Pferde dort sind total brav und es gibt auch sehr viele tolle Anfängerpferde. Die Ponys erschrecken sich eigentlich gar nicht auch nicht bei Ausritten, sind super bequem und zicken auch nicht rum;)

1
Kommentar von GuckLuck
04.01.2016, 20:59

Ich finde auf Isländern fühlt man sich einfach sicher;)

Ich bin mal ein Islandpferd geritten (nicht auf Pfaffenbuck), dass mitten im Tölt ausgerutscht und auf die Knie gefallen ist und ich habe es nicht gemerkt weil es einfach so bequem war.

Das Gleiche ist mir mal bei einem Großpferd passiert und ich bin voll nach vorne gefallen

1
Kommentar von GuckLuck
04.01.2016, 21:08

Wenn du in den Osterferien kommen würdest wäre ich auch da ^^

1

Guten Morgen, 

du solltest bei deiner Anmeldung fragen wie alt die Kinder / Jugendlichen sind, die sich schon angemeldet haben. Dann kannst du - wenn möglich - um 1 Woche verschieben, wenn in deiner gewünschten Woche eher jüngere Kinder angemeldet sind. 

Vorhersagen kann das niemand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?