Frage von Myroshiman, 71

Wie sind die durchschnittlichen Durchfallquoten in den Klausuren zu den jeweiligen Studiengängen?

z.B. in Bereich Medizin, BWL, Maschinenbau usw.

Antwort
von Rubezahl2000, 44

Ich denke mal, die höchsten Durchfallquoten gibt's in Mathe-Klausuren, sowohl bei Mathe-Studenten als auch bei Studenten anderer Fachrichtungen (Physik, Informatik, Maschinenbau, BWL,...), die auch Mathe-Klausuren schreiben müssen.
Durchfallquoten von bis zu 80% sind in Mathe-Klausuren keine Seltenheit.

Ob die Studenten da wirklich "zu dumm" sind, oder ob die Professoren gern durch viel zu schwierige und zu umfangreiche Klausuren die Studentenzahlen auf ein erträgliches Maß reduzieren, das ist die Frage ...

Offentlich zugängliche Statistiken darüber gibt's sicherlich nicht, denn das wirft ja nicht gerade ein gutes Licht auf die Fakultäten ;-)
Wenn's solche Statistiken doch geben sollte, wäre ich sehr interessiert an einem entspr. Link.

Antwort
von Pramidenzelle, 44

Das ist durchaus von Uni zu Uni, vor allem aber auch in den unterschiedlichen Fächern verschieden. Wenn Medizinier in der Vorklinik irgendwo durchfallen, dass kannst du fast davon ausgehen, dass es Biochemie oder Physik war, während andere Klausuren fast jeder besteht. Eine genaue Statistik kenne ich allerdinfs nicht.

Antwort
von tryanswer, 41

Welche Uni/Fakultät, welcher Fachbereich, welcher Prof, welche Prüfung, Erstprüfung oder Zweit- bzw. Drittprüfung - da müßtest du schon genauer werden, die Unterschiede sind einfach zu groß.

Antwort
von 3bluemchen, 22

Hallo Myroshiman,

ich studiere Wirtschaftswissenschaften und dort kann ich erfahrungsgemäß mitteilen, dass die Fächer "Kostenrechnung und Bilanzierung", "Mikroökonomie", "Makroökonomie" und "Investition und Finanzierung" eher schwerere Klausuren sind und dort immer viele Leute durchfallen. Aber mit Abstand am schlimmsten und schwersten ist das Fach "Statistik" und das auch an so gut wie allen anderen Unis. Habe noch Freunde an mehreren anderen Unis, die auch wie ich Wiwi oder BWL studieren, die das Fach "Statistik" alle genauso schlimm finden.

Trösten kann ich dich aber damit, dass Fächer, wie "Managemant & Organisation", "Marketing", "Human Resource Management" etc. viel Spaß machen und auch eher einfacher sind :)

Ich hoffe, dass ich ein wenig helfen konnte.


Liebe Grüße :)


Antwort
von supergloss, 38

Ich hab BWL Studiert und da waren es Erschreckende 30%

Und das ist wircklich nur Lernsache...

Grüßle.

Kommentar von Gehirnzellen ,

Nur 30%? Bei mir sind in den VWL Fächern gerne mal bis zu 80% im ersten Versuch durchgefallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten