Frage von Solnnis, 79

Wie sieht man deutsch-russische Menschen in Russland?

Ich bin halt ein Mischlingskind, ich weiß nicht so wirklich zu welcher Nation ich gehöre. die Familie von der Seite meines Vaters sind Russlanddeutsche und die von meiner Mutter ethnische Russen. Ich bin irgendwie hin und her gezogen zwischen den beiden Kulturen, obwohl mein Vater eigentlich auch eher wie ein Russe ist, weil er kaum Deutsch spricht und die deutsche Kultur bei ihm eigentlich schon verloren ist, er ist eher wie ein Assimilierter.

Aber wie werden eigentlich so Leute wie ich in Russland betrachtet, die russische und andere Vorfahren haben? Würde man mich als Russen akzeptieren?

Antwort
von Modem1, 50

Ganz platt mal so: Heimat ist dort wo man sich wohl fühlt. Darfst du nach Russland reisen? Wenn ja dann mach es als Tourist  und nur so wirst du feststellen zu wem du gehörst.

Antwort
von cherskiy, 52

Würde man mich als Russen akzeptieren?

Ja. Ist nicht so wie in Europa. Du machst Dir doch in Moskau auch keinen Kopp, ob jemand einen tatarischen Großvater oder eine baschkirische, karelische oder ukrainische Urgroßmutter hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community