Frage von Jennapfote, 39

Wie sieht mäusemedikament baytril aus?

Hallo,

Meine farbmaus niest in letzter Zeit sehr oft. Ich denke sie hat schnupfen. Ich hatte schon mal eine schnupfenmaus mit ähnlichen symptomen, für die der TA mir eine spritze mit einer weißen klebrigen Flüssigkeit gegeben hat. Ein tropfen pro tag. Ich weiß den namen des Medikaments leider nicht und wollte nun fragen ob es baytril ist? Sieht baytril so aus? Ich würde die maus nämlich gern mit baytril behandeln und frage mich ob es das richtige ist. Danke!

Antwort
von Muckula, 31

Hallo,

ob das Baytril ist oder nicht, kann man dir nicht sagen, denn viele Medikamente sehen so aus. Das Baytril, das ich bisher bei meinen Vögeln angewendet habe, war immer eine farblose (durchsichtige) Flüssigkeit.

Du solltest auf jeden Fall zum Tierarzt gehen und dir ein frisches, passendes Medikament geben lassen und nicht in Eigenregie behandeln, bitte. Ist ja zum Glück nicht teuer.

Gute Besserung der Kleinen!

Antwort
von goldangel23, 19

baytril ist es sicher nicht. ich hab ne vermutung was es ist, doch halte ich nichts von eigenbehandlungen, wenn man nicht mal die medis kennt.... 

bitte nie ohne wissen über die medis einfach was geben. zumal du ja nicht mal weißt, ob baytril das richtige wäre. daher immer erst zum ta, abklären lassen was sache ist und dann mit dem absprechen, wie es weiter geht

für die zukunft: medis so aufbewahren, wie du sie vom ta bekommen hast. dann weißt du selber was drin ist. hilft mensch und tier ;)

Antwort
von Dackodil, 19

Das ist jedenfalls kein Baytril.

Wie Muckula schrieb, ist das farblos durchsichtig.

Was es ist, kann ich dir natürlich nicht sagen. Da fragst du am besten den verordnenden Tierarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten