Frage von ToniG23, 59

Wie sieht für euch das Thema Human Resources (Personalwesen) im Jahr 2050 aus?

Habe im Rahmen einer Studienarbeit das Thema Human Resource Management im Jahr 2050 bekommen und soll mich dabei entweder auf die Gewinnung neuer Mitarbeiter, die Weiterbildung der Mitarbeiter oder die Arbeitsorganisation im Jahr 2050 genauer unter die Lupe nehmen. Das ganze wird dann in einem Szenarioplan dargestellt aber alles nicht so wichtig. Ich sammle nur gerade Ideen für die einzelnen drei Möglichkeiten. Dabei kann man vom worst case (also dem schlimmsten Fall) über einen nahezu gleichbelleibenden Personalwesen bis hin zum best case für die Mitarbeiter gehen. Dabei ist vor allem Kreativität gefragt, die mir scheinbar fehlt... Deshalb meine Bitte an euch... Haut raus was euch einfällt! Mir fielen nur diese 0815 Sachen ein wie die 4 Tage Woche, das Arbeitspensum nach Leistung und nicht nach Zeit zu bewerten und das vor allem soft skills in der Arbeitswelt an Bedeutung gewinnen. Beispielsweise könnten auch Katastrophen (Erdbeben, Atomunglücke, etc.) eine Rolle spielen!

Danke schon jetzt in Voraus!

Antwort
von Marcel89GE, 47

Jeder wird zum Projektarbeiter und wird für kurze Zeiträume anhand seiner Skills eingestellt. Heute hier, morgen dort. Es wird quasi nur noch Zeitarbeitsfirmen geben, die je nach Auftragslage dich Projektbezogen buchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community