Frage von ZweitesIch87, 72

Wie sieht für ein ein perfekter Musterschüler aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volkerfant, 38

Für mich muss ein Musterschüler keine guten Noten schreiben, er sollte einfach nur sein Bestes geben, gut mitarbeiten und alle respektieren, die Mitschüler, sowie die Lehrer.

Für mich sollte ein Musterschüler stets authentisch sein, Sachverhalte hinterfragen, er muss nicht immer mit dem Strom schwimmen.

Sein Verhalten sollte Lehrern und Mitschüler gegenüber freundlich und offen sein.

Ein Musterschüler ist für mich allerdings auch ein Schüler, der sozial engagiert ist, sich für Andere einsetzt, Schwächeren zur Seite steht und ihnen behilflich ist.

Kommentar von ZweitesIch87 ,

Bist du Lehrer/in?

Kommentar von Volkerfant ,

Pädagoge/Psychologe/Lehrer/Therapeut.... Danke für den Stern.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 8

Gemäß dem Klischee wäre es ein vordergründig leiser, vllt. weinerlicher, angepasster Strebertyp. Einer, der anstelle private Hobbys zu pflegen nur lernt, den Lehrern um jeden Preis gefallen will aber dafür die Mitschüler denunziert wo er kannund für gute Noten über Leichen gehen würde. Er schreibt nur Einser und bricht in Tränen aus, wenn er eine 1,5 hat. Er tut nichts ohne seinen eigenen Vorteil, ist der Ansicht perfekt sein zu müssen & besser zu sein als andere, wird aber von anderen gemieden. Kurzum ein super super unangenehmer Zeitgenosse.

Für mich persönlich wäre der "perfekte Musterschüler" ein ehrlicher, geradliniger "Onkeltyp", der menschlich was auf dem Kasten hat, weiß wovon er redet, jeden gleich und ohne Vorurteile respektiert & bereit ist, nicht immer auf seinem Wunsch und seiner Meinung zu beharren. Einer, dessen Noten solide sind und auf den man sich auch in der Klassengemeinschaft verlassen kann, weil er zuverlässig und gewissenhaft ist: Sozusagen der ideale Klassenbuchordner und auch ein prima Kandidat für das Amt des Klassensprechers, den die anderen auch achten. Er vermittelt in Streitigkeiten auch mal zwischen Lehrer und Klasse, organisiert viel, ist sozusagen ein "Macher der alten Schule" und verkohlt niemanden. 

Antwort
von Bley1914,

Den perfekten Schüler kenn ich nicht.

Er sollte nett freundlich aufmerksam im und beim Unterricht. Sollte nicht nur 1er auf dem Zeugnis haben, seine Meinung mit verstand vertreten, zusammenhänge zu verstehen. Mit fast allen Schülern ein problemloses miteinander haben.

Soziales Verständnis sich für Schwächere einsetzt und beisteht. Menschliches Verständnis aus dem Bauch heraus. Wos kneift das sehen und helfe.So in etwa.

Viel Erfolg

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort
von RRRRDDDD, 47

So :

http://www.mastersinit.org/geeks-vs-nerds/geek.jpg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community