Frage von Hoogen, 54

Wie sieht es mit einer doppelten Warenlieferung aus?

Folgendes ist geschehen:Ich habe vor 2 Wochen auf Amazon von einem externen Verkäufer eine Konsole bestellt. Nach einer Woche fehlender Lieferung rief ich bei dem Verkäufer an und dieser meldete, dass das Paket noch in deren Lager liegt und er es am nächsten Tag per Express Lieferung ohne Aufpreis für mich los schickt.Letzten Samstag erhielt ich dann aber - statt einer Konsole - zwei von derselben Sorte. Die Pakete waren unverwechselbar an mich gerichtet, ein Versehen ist für mich ausgeschlossen, da vom Verkäufer die Pakete mit "Paket 1 von 2" und "Paket 2 von 2" gekennzeichnet worden sind, sowie die Rechnungen fast vollkommen identisch waren. Der einzige Unterschied zwischen den Rechnungen war, dass auf einer per Hand geschrieben "Ersatz" darauf stand.

Ich habe bereits Telefonisch und per E-Mail versucht Kontakt mit dem Verkäufer auf zu nehmen, aber sobald ich anrufe geht sofort die Mailbox ran und auf die E-Mails wird nicht reagiert.

Nun habe ich im weiten Internet schon gelesen, dass ich mit der Konsole verfahren kann wie ich möchte (ausgenommen verschenken und verkaufen), sollte es sich um eine unbestellte Lieferung handeln.

Die Frage die sich mir in diesem Fall stellt (dazu habe ich leider nichts gefunden) ist ob ich durch die exakte Adressierung, der Aufschrift auf den Lieferpaketen und der "Ersatz"-Beifügung auf einer der Rechnungen (also keine andere Rechnung) und dem Ausbleiben einer Kontaktaufnahme bzw der Ablehnung der Kontaktaufnahme, Besitz- bzw Eigentumsrecht an der zweiten Konsole erworben habe.

Vielen Dank im Vorraus

Antwort
von SiViHa72, 27

"Nun habe ich im weiten Internet schon gelesen, dass ich mit der Konsole
verfahren kann wie ich möchte (ausgenommen verschenken und verkaufen),
sollte es sich um eine unbestellte Lieferung handeln."

totaler Quatsch. Du hast es zurückzugeben oder zu zahlen.

Meldet sich der andere nicht, hast Du es aufzuheben und zur Abholung aufzufordern.

Mach es so, wie Du meinst und Du wirst vermutlich bald eine Zahlungsaufforderung kriegen samt dem üblichen, was dann folgt.

Kommentar von Hoogen ,

https://de.wikipedia.org/wiki/Unbestellte_Lieferung_(Deutschland)

Daher habe ich diese Information und diese ist für mich auch ziemlich einleuchtend. 

Kommentar von SiViHa72 ,

Vorsicht, es handelt sich nicht um eine unbestellte Warenlieferung. Du hattest bestellt, aus irgendeinem Grund kam Nr. 1 langsam und Nr. 1 dann gleichzeitig.

Sprich, das  ist eine sehr nachvollziehbare Doppeltlieferung.

Erstaunlich immerhin,d ass sich der Versender nicht meldet, denn er könnte im Tracking sehen,d ass doch beides zugestellt wurde.

Ich würde Nr. auf jeden Fall aufheben und ihm eine Frist setzen, bis wann er sich hzur Klärung zu melden hat bzw. bis wann Du aufhebst.

Damit bist Du rechtlich auf der sicheren Seite.

Kommentar von Hoogen ,

Eben nicht, als ich dort anrief, weil die Lieferung nicht kam (ich hatte den Ladenchef am Telefon) ging dieser ins Lager um zu prüfen ob das Paket überhaupt schon unterwegs war und das war es nicht, wie er mir am Telefon sagte. Außerdem war auf den Paketen wie schong eschrieben "Paket 1 von 2" und "Paket 2 von 2" auf dem Etikett geschrieben. 
Deshalb bin ich ja so davon überzeugt, dass es sich nicht um ein Versehen handelt, sondern es so gewollt war. Allerdings konnte ich den Laden per Telefon nicht erreichen, und auf die E-Mails wird nicht geantwortet.

Antwort
von IhrRatgeber, 25

Nein, du hast kein Eigentum an der zweiten Konsole erworben. Voraussetzung für solche Ansprüche sind immer ein Kaufvertrag bzw. Einigung und Übergabe. Da der Vertrag allerdings nur auf eine Konsole beschränkt war und der Verkäufer und du euch auch nicht darüber geeinigt habt, dass du zwei Konsolen bekommen sollst, hast du eine der beiden zurückzugeben. Ansonsten nennt man das "Ungerechtfertigte Bereicherung". Oder du bezahlst nachträglich auch die zweite und kannst dann beide behalten, wenn der Verkäufer damit einverstanden ist.

Antwort
von dresanne, 11

Die Lieferung kannst Du natürlich nicht behalten, brauchst sie aber auch nicht auf Deine Rechnung zurücksenden. Schicke dem Verkäufer eine Mail, dass er Dir die Versandkosten überweisen soll, damit Du eine Konsole zurücksenden kannst.

Antwort
von denis1124, 21

Du könntest ja mal einen Anwalt fragen, was es damit auf sich hat.

Kommentar von dresanne ,

Da braucht man keinen Anwalt, nur seinen Kopf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community