Frage von checkercan9999, 30

Wie sieht es mit dem hartz4 geld aus wenn der Sohn arbeiten gehen will?

Ich frage für Freunde und zwar ist da die Situation das die Mutter Hartz4 bezieht und der Sohn 19 eine schulische Ausbildung macht. Er bekommt auch Bafög Unterstützung... er würde gerne sich was dazu verdienen und für 2-3 Std am Tag arbeiten gehen das wären 20-30€ Netto am Tag. Meine Frage: was würde das Jobcenter der Familie von diesem Geld abziehen. Es wären ca 500€ im Monat die er verdienen würde... und ziehen Sie nur die Unterstützung für den Sohn ab oder wie wird es gehandhabt weil der Sohn kann ja nicht für die Mutter arbeiten gehen. Sonst ergibt das System kein Sinn und es würde sich nicht lohnen arbeiten zu gehen. Wenn so viel abgezogen wird :(

Antwort
von wilees, 22

Wieviel Bafög erhält er?

Kommentar von checkercan9999 ,

200€ davon zählt er 100€ die Schule und das restliche Geld benutzt er für die Schulausgaben halt wie die BVG Karte 

Kommentar von wilees ,

Bei Bafög darf er nur maximal 450,-- Euro hinzuverdienen.

Dann wäre sein Persönliches Einkommen: Bafög 200,-- Kindergeld 190,-- plus Minjob 450,-- = 840,--

Um das zu erreichen solltet Ihr per Abzweigungsantrag das Kindergeld direkt auf das Konto des Sohnes auszahlen lassen.

Abzweigungsantrag Kindergeld - Kindergeld Ratgeber 2016

www.kindergeld.org/abzweigungsantrag-kindergeld.html

Damit ist er Hartz 4 unabhängig und gehört nicht mehr zur Bedarfsgemeinschaft, sondern Ihr bildet eine Wohngemeinschaft.

Im Gegenzug überweist er Euch die anteiligen Miet- und Nebenkosten, sowie Anteile für Strom, Versicherung bzw. Telefon- und Internetkosten.

http://www.datentransfer24.de/Arbeitslosengeld2-Anspruch.html

http://www.kinder-armut.de/hartz-4-iv-alg-2-sgb-ii/bedarfsgemeinschaft.html

Antwort
von checkercan9999, 17

200€ davon zahlt er 100€ die Schule und das andere benutzt er für die Schulausgaben halt wie bahnkarte etc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten