Frage von brbr00, 55

Wie sieht es in einer psychatrischen Klinik für Jugendliche aus?

Hi, ich will ein Buch schreiben, was zum Teil in einer Klinik spielt und wollte fragen, ob sich irgendjemand auskennt?

Also von wegen, wie lange die Therapien dauern und ob Jungs und Mädchen zusammen auf einer Station sind und ob die Patienten unabhängig ihrer Störung (also ob z.B. Leute mit Essstörungen und Depressionen) zusammen in einem Zimmer oder zumindest auf der selben Station sind.

Dankeschön schon mal :)

Antwort
von Shayy, 3

Es kommt ganz auf die Klinik an aber in meiner waren Leute mit esstörungen und Depressionen nicht getrennt
mädchen und jungs sind zusammen auf einer station
dann gibts noch die geschlossene Stationen, wo akutfälle hinkommen und meistens bleiben sie nach Ausprägung ihrer störung 2-4 wochen ca. manche bleiben auch länger
Auf der offenen station bleibt man meistens 1-4 monate i.d.r.
und meistens hat man erst in der offenen station richtige und auch regelmäßige therapien wie musik- kunst- ergo- und Bewegungstherapie etc
ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von Ichhaltt, 33

Lass dich doch einweisen für eine Woche um zu sehen wie es so ist

Antwort
von Kerze1, 32

Hab mich mal richtig doof gestellt, um zu sehen wie es in so einer Klinik ist. War ganz ok, nach 3 Tagen war ich wieder draußen :)

Antwort
von Margita1881, 26
Leute mit Essstörungen und Depressionen)

sind getrennte Stationen

Jungs und Mädchen zusammen auf einer Station sind

ja sind sie

wie lange die Therapien dauern

ca. 1 bis 3 Monate manchmal auch noch länger, vor allem die Mißbrauchspatienten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten