Frage von touchy999, 18

Wie sieht es aus mit dem Einstieg in den Zug bei einem Pedelec?

Hallo, ich habe ein neues Pedelec. Da wir oefters groessere Touren machen, frage ich mich wie es beim Einstieg in die Zuege aussieht. Ich weiss, die meisten Zuege haben eine ebenerdigen Einstieg, manche aber auch kleine Treppen, die mit dem schweren Pedelec fuer mich als Frau ein Problem sind.

Hat jemand Erfahrung ? Bietet die DB etwas an ?

Antwort
von Rolf42, 12

Wie hoch der Einstieg ist, hängt vor allem von der Höhe des Bahnsteigs ab. Wenn der Bahnhof nur sehr niedrige Bahnsteige hat, sind Stufen unvermeidlich.

Du solltest das Rad jedoch in jedem Fall selbst in den Zug heben können, zusätzliche Hilfen werden nicht angeboten (die gibt es nur für Rollstuhlfahrer o.ä.).

Antwort
von DBLokfuehrer, 15

Hallo,

frag doch einfach andere Mitreisende oder das Zugpersonal, dir helfen dir dann.

Gruß und gute Fahrt!

Kommentar von DBLokfuehrer ,

* die

Antwort
von Petz1900, 10

Wir nehmen unsere Pedelecs auch in Zügen mit.
Für eine Frau ist es zugegeben etwas schwer die Räder hinaufzuheben.
das Probelem ist aber noch viel größer, wenn der Bahnhof steile Treppen aber keinen Fahrstuhl hat.
Da erkundigen wir uns vorher genau, wo wir ein- und aussteigen und hoffen dann, dass der Fahrstuhl nicht defekt ist....

Antwort
von Kallahariiiiii, 11

So weit ich weiß ist in den Zügen mit Treppe das Mitnehmen eines Fahrrads ohnehin nicht erwünscht, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten