Frage von poiuztrfzgui, 41

Wie sieht es aus mit Defiziten in Fächern die aus der Abiturwertung rausgenommen werden?

Ich habe totale Angst um mein Abitur. Ich wohne in NRW und mache diesen April mein Abi. Ich habe bisher 3 Defizite und die Möglichkeit in diesem letzten Halbjahr in (bis zu) 5 Fächern ein Defizit zu bekommen (ist aber eher unwahrscheinlich). Ich habe allerdings überall gelesen, dass ich nur 7 Defizite haben darf. Auf der Seite abicalc.net habe ich meinen Durchschnitt berechnet. Die Seite schlägt mir auch vor welche Kurse ich aus der Wertung rausnehmen sollte. Diese sind natürlich die mit den Defiziten (soweit das möglich ist). Diese Defizite zählt der Rechner dann gar nicht als Defizit (sind nicht rot markiert). Könnte ich also womöglich auch mehr Defizite haben solange die betreffenden Kurse nicht ins Abitur mit eingebracht werden? Ich würde mich super über eine Antwort freuen! Danke im voraus :)

Antwort
von BerthaDieBaer, 28

Ja, das hast du richtig verstanden. Bei Kursen, die du nicht einbringst, zählen auch die Defizite nicht. Der Abirechner hat diesbezüglich recht. Allerdings darfst du nur 3 LK Defizite haben, das gilt immer!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten