Frage von Hexereye, 35

Wie sieht eine Doktor-Arbeit aus?

Hab gehört, dass die ungefähr 1.5 - 2 Jahre dauert. Aber wie läuft denn das ab? ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Almalexian, 23

Du musst ein bestimmtes Thema wissenschaftlich und in eigenständiger Arbeit erörtern und möglichst selbst neue Erkenntnisse schaffen. Hierfür musst du ggf. Experimente machen und viel Fachliteratur hinzuziehen, deren Inhalte du aber kennzeichnen musst. Genügt die Arbeit wissenschaftlichen Standards wirst du ein Doktor in diesem fachbereich.

Antwort
von Harald2000, 29

In Medizin meist nur ein halbes Jahr; Thema wird meist vom Doktorvater (Professor) vergeben.

Antwort
von xam89, 24

Du schreibst unter der Aufsicht eines Professors über ein Thema deiner Wahl. Je nach Beruf ist das aber total verschieden. Dann variiert das von 80 bis 200 Seiten und dauert je nach Thema 1 bis 5 Jahre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten