Frage von Yarik1988, 44

Wie sieht ein Umschulungsvertrag für eine Ausbildung als Rechtsanwalts,- und Notarfachangestellte/r aus?

Ich suche nach einer Ausbildung und würde gerne wissen, was so in einen Umschulungsvertrag alles steht. Am besten einen Mustervertrag! Ort: Münster

Antwort
von herakles3000, 33

Es steht das selbe drin wie in einem normalen Ausbildungsvertrag aber es gibt einen wichtiegen unterschied oft will die firma nichtmal die ausbildungsvergütung bezahlen und man arbeite ohne dort geld zu bekommen bzw wen man doch die ausbildungsvergüttung bekommt und man zb kein geld vom amt bekommt dan sieht es so aus das man 18 montae geld aus dem 1 Lehrjahr bekomt und dan aus dem letzten.

Kommentar von Yarik1988 ,

Danke! Heißt es aber nicht, dass es von der Kanzlei mindestens 50% gezahlt werden muss? So meinte die Frau beim Jobcenter... Gibt es eine bestimmte Form oder wird es jedesmal erstellt? Ich würde gerne etwas mehr darüber wissen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community