Wie sieht ein Musterbrief für die wiederaufnahme eines (wurde nämlicheingestellt) Verfahrens aus Was muss alles drin stehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme an das neben deinen Daten auch eine Fall Nummer angegeben sein muss (um zu wissen welches Verfahren)
Naja und der Satz das es wieder aufgenommen wurde halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
23.11.2016, 12:25

das muss dann erst mal stichhaltig begründet werden. das sollte dann schon ein anwalt machen.-

1

da gibtg es keinen "musterbrief". da muss schon der spezielle fall geschildert werden und auch genau warum wieder aufgenommen werden soll.

das weiss der anwalt dann der damit beauftragt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung