Frage von morgana2499, 44

Wie sieht die Steckdose in Grossbritanien aus?

Kann mir jemand sagen wie die Steckdosen in Grossbritanien genau aussehen. Die ,die ich im internet gefunden habe haben so 3 Löcher aber mein Lehrer meinte es gibt auch die mit zwei runde "dicke/grosse" löcher...

Antwort
von germi031982, 11

Stecker Typ G ist dort am weitesten verbreitet. Die hier üblichen Euro-, Schuko- oder Konturenstecker passen nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stecker_BS_1363

Der Vorgänger war der Stecker Typ D, findet man in Altbauten noch manchmal. Den gibt's sowohl zwei- als auch dreipolig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stecker-Typ_D

Ansonsten haben sie noch ein System das dem Stecker Typ C ähnlich ist, Stecker Typ C ist der Konturenstecker, also wie die hier üblichen Schukosteckdosen, nur ohne Schutzkontakt.

Antwort
von paulklaus, 17

Es gibt beide in den zwei bisherigen Antworten erwähnten Varianten - und zwar in den meisten Häusern. Nur wirklich "uralte" Gebäude verfügen nur über drei "Löcher" mit dem Sicherheits-Metallstift.

pk

Antwort
von AntwortMarkus, 31

Ja, die neueren Gebäude haben die Euro Norm genau wie wir. Ältere Installationen haben noch oft das alte System, was du angesprochen hast.

Kommentar von germi031982 ,

Äh, normal hat man dort das den Commonwealth-Stecker (Stecker Typ G). Der ist absolut inkompatibel zu Eurosteckern. Das würde bei dem britischen Stromsystem auch zu Problemen führen, denn die legen bei der Verkabelung keine sternförmige Struktur (die Stromkreise werden von einem Punkt versorgt, der Unterverteilung im Haus) an wie wir hier, sondern eine ringförmige Struktur bei der beide Enden des Ringes in der Unterverteilung angeschlossen sind. Diese Ringe sind mit 32A abgesichert, und die Stecker haben eine Sicherung verbaut, aus dem Grund sind die Stecker auch so dick. Erstens wegen des hohen Stromes, und zweitens weil da eine Sicherung drin ist. Tritt ein Fehler an einem Gerät auf brennt diese Sicherung durch, der Rest des Stromkreises bleibt aber weiterhin aktiv. Da einen ungesicherten Eurostecker der für maximal 2,5A zugelassen ist reinzustecken ist keine gute Idee.

Antwort
von ramon1105, 25

Es gibt beisdes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten