Frage von DM6835, 59

Wie sieht die Rechnung ohne Klammern aus?: 9+2x-[-3-7+(-2x+6)-8]=?

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 6

löse zuerst die runde Klammer auf, da vor der Klammer ein plus-Zeichen steht, bleiben die Vorzeichen in der Klammer erhalten:
=9+2x-[-3-7-2x+6-8]
jetzt kannst Du in der Klammer schon einmal die Zahlen zusammenfassen:
=9+2x-[-12-2x]
jetzt die eckige Klammer auflösen (weil davor ein Minuszeichen steht, ändern sich ALLE Vorzeichen in der Klammer):
=9+2x+12+2x
jetzt noch Zahlen und "X-e" zusammenfassen und ordnen:
=4x+21

Antwort
von Phenon, 11

9+2x-[-3-7+(-2x+6)-8]=0
9+2x+3+7+2x-6+8=0
9+3+7-6+8=-4x
21=-4x
5,25=-x
x=-5.25

Die pluskammer kannst du wegmachen die braucht mein eigendlich nicht wenn ein minus vor einer kammer steht dann ändert sich das jeweilige vorzeichen z.b -(x+3) = -x-3  oder auch -(5x-4) = -5x+4


Antwort
von Neuundgierig, 9

9+2x-[-3-7+(-2x+6)-8]=
9+2x-[-3-7-2x+6-8]=
9+2x+3+7+2x-6+8=
4x+21=                          |-21
4x=-21                           |:4
x=21/4
x=5 1/4

Kommentar von Phenon ,

bei 4x=-21 hast du  vergessen das - mit zunehmen aber gut das ich auf das gleich ergebnis gekommen bin XD

Kommentar von Neuundgierig ,

Stimmt, danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten