Wie sieht die Politische Struktur in Hamburg aus, und wie funktioniert sie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

'Bürgerschaft' ist in Hamburg und Bremen die Bezeichnung des Landesparlaments und somit der Legislative.

https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgerschaft_(Vertretungsorgan)

Der Senat ist die Landesregierung (= Exekutive).

https://de.wikipedia.org/wiki/Senat_der_Freien_und_Hansestadt_Hamburg

Der Erste Bürgermeister ist der Regierungchef, das Amt entspricht dem des Ministerpräsidenten in den anderen Bundesländern.

https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_B%C3%BCrgermeister_(Hamburg)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia hilft. Suche nach "Politik in Hamburg"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hamburg hat eine Bürgerschaft die von der SPD und den Grünen regiert wird. Die Minister werden in Hamburg als Senatoren bezeichnet. Der Senat ist demnach wie eine Art Ministerium. Hamburgs erster Bürgermeister Olaf Scholz ist wie ein Ministerpräsident anzusehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aqwer66
28.03.2016, 16:22

Danke für die hilfreiche Antwort. Gibt es da auch eine art "Hierarchie" ?

Als Beispiel: dass der Senat über der Bürgeschaft steht, und der Bürgermeister dann ganz oben ?

0
Kommentar von Schnaps123
28.03.2016, 16:25

Die Bürgschaft ist das Parlament. Also der Landtag. Dieser umfasst auch die Oppositionsparteien.
Der Senat ist die Regierung (Bürgermeister und Senatoren/Minister)

0