Frage von Xamonth, 3

Wie sieht der Tabakgenuss bei Naturvölkern aus?

Hallo liebe Raucher, oder Kulturforscher.

Ich bin seit ein paar Monaten fasziniert vom Tabakrauchen, der gibt mir eine kräftige, feurige Energie, wie wenig andere Pflanzen - jedoch verträgt mein Körper den nicht mehr. Daher meine Frage: wie machen das die Natuvülker? Ich mmeine Mal gelesen zu haben, dass die Indianer, bzw. Schamanen die Tabak zu Heilungsritualen verwenden niemals auf Lunge inhalieren, sondern nur Paffen. Was wisst ihr darüber?

Ich wünschte mir den Tabak zu rauchen, ohne meinen Körper zu schädigen.

Antwort
von scatha, 1

Also bei den Indianern - wenn ich das richtig verstanden habe - tut der Tabak das, was man von ihm wünscht, d.h. man begleitet jeden Zug mit einem Gebet. Daher kommt die Legende von der Friedenspfeife, die anscheinend tatsächlich geraucht wird. Nur zum Genuß oder wegen der körperlichen Wirkung wird wird bei ihnen der Tabak eher weniger verwendet.
Tabak gilt außerdem als universelles Gegengift - kein Wunder, daß man in Chemiefabriken besonders viele Raucher findet ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community