Frage von Luca20042004, 80

Wie sieht das preisleistungs Verhältnis aus bei diesem pc 1?

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 26

http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-Z170-Pro4S-Intel-Z170-So-1151-...

Nimm das Mainboard. Beim Gigabyte verwirrt mich die Angabe, dass nur 3200MHz DDR4 unterstützt wird, was ich jedoch für ein Gerücht halte. Aber das ASRock bietet im Prinzip das gleiche, kostet nur weniger. 

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Thermalright-Macho-X2-Tower-Kuehler_1...

In den Kühler steckst du das gesparte Geld. Damit lassen sich deutlich bessere Ergebnisse herausholen. 

Und zu guter Letzt: 

Hier wurde schon wieder Stimmung gegen die 970 gemacht, bei mit funktioniert sie super. Ob GTX 970 oder R9 390 ist von der Leistung her egal, aber die 970 verbraucht weniger Strom und hat bessere Treiber. 

LG

Antwort
von GelbeForelle, 62

Bei nvidia is die preisleistung eher schlechter ^^ aber die tdp wirste ja auch bezahlen müssen, über wv Jahre soll man denn rechnen?

Kommentar von Luca20042004 ,

Aber es ist mittel gut oder?

Kommentar von GelbeForelle ,

is noch ganz gut, die r9 390 wäre besser, hat aber ne höhere tdp. is schon gut so.

Antwort
von Larzizzle, 37

ist iO aber dem kühler wird bei OC ziemlich schnell die Küste ausgehen, da würd ich doch was stärkeres nehmen, nen Macho HR-02 rev. b zB

Kommentar von Larzizzle ,

*die Puste ausgehen #autokorrektur failed

Antwort
von lutsches99, 50

Preis Leistung ist bei selbstgebauten eigentlich immer gut. Hier auch

Kommentar von Luca20042004 ,

Netzteil reicht auch aus?

Kommentar von lutsches99 ,

Ja

Antwort
von iParadox15, 34

1. Nimm diese SSD http://www.mindfactory.de/product_info.php/250GB-Crucial-BX100-2-5Zoll--6-4cm--S... Doppelte an Speicher zum selben Preis.

2. Würde heutzutage ne R9 390 kaufen

3. Festplatte würde ich eine WD Blue vorziehen.

Kommentar von Luca20042004 ,

Die meisten sagen ja immer kein AMDsaphierre

Kommentar von roboboy ,

Bitte die MX200. Die ist deutlich besser als jede Samsung SSD.

Sonst kann ich nur zustimmen.

Und würdest du deine Aussage mit der R9 bitte Faktisch begründen?

LG

Kommentar von iParadox15 ,

In Hinblick auf VRAM & DX12 Unterstützung würde ich die R9 vorziehen. Abgesehen davon ist sie ein bisschen schneller als die GTX.

Kommentar von iParadox15 ,

Man muss sie mal ausprobiert haben, um eine richtige Meinung zu haben. Die GTX 970 ist sehr gut, keine Frage, aber ich finde die R9 390 hat einfach mehr Vorteile.

Kommentar von roboboy ,

Und die wären? Ich frage ja gerade nach den Vorteilen. Ich habe auch beide Ausprobiert. 

Meine Erfahrung: 

Die 970 ist eine Leise Karte, welche für FullHD auf Ultra komplett ausreicht. Probleme mit Spulenfiepen oder Microrucklern hatte ich nie. Auch ist der VRAM bei mir normalerweise immer zwischen 2 und 3 GB voll. Die 3,5 wurden noch nie angekratzt. 

Die R9 390 (von Sapphire) blieb auch immer schön leise, hat extrem viel Abwärme rumgespuckt (also auch deutlich mehr Strom gezogen, wobei ich hier nie eine Messung durchgeführt habe) und die Treiber von AMD sind (leider) nach wie vor eine Katastrophe. 

LG

Kommentar von roboboy ,

Die R9 ist nicht schneller. Da schaust du dir ein paar Benchmarks an, und nach zwei Sekunden wird dir klar, dass es an der Optimierung des Spiels liegt, welche Karte ´besser abschneidet. 

Der VRAM ist schön und gut, wenn man GPU Rendering betreibt. Nichtmal 4K auf Ultra mit voller Kantenglättung braucht die 8GB annähernd. Also schon mal überlegt, dass AMD den VRAM 

a: Zum Blenden oder

b: für Professionelle Anwendungen eingebaut hat?

DX12, da ist was dran. Aber bis DX12 wirklich so genutzt wird, denke ich, sind beide Karten nicht mehr aktuell und schon lange ausgetauscht. Denn ich habe hier noch diverse Spiele mit DX9, und die funktionieren auch super^^

LG

Kommentar von iParadox15 ,

Es gibt schon zahlreiche Spiele, die auf DX12 basieren.

Kommentar von roboboy ,

Ist ja schön und gut, DX12 setzt aber Windows 10 voraus, oder? Ich bin mir da gerade nicht sicher. Also fällt das Argument für jeden Menschen mit einem Minimum an Verstand weg...

LG

Kommentar von iParadox15 ,

Ja, setzt Win 10 voraus. Spätestens nächtes Jahr muss man eh auf Win 10 umsteigen. Bis dahin kommen zwar neue Grafikkarten raus, aber wer Win 10 hat und behalten möchte, sollte zur R9 greifen.

Kommentar von roboboy ,

Spätestens nächtes Jahr muss man eh auf Win 10 umsteigen.

Ok, zeig mir das Gesetz.... Das will ich sehen. Denn ich gehöre zu denen, die noch etwas Hirnschmalz haben....

LG

Kommentar von iParadox15 ,

Man wird indirekt gezwungen für einige Anwender, weil Windows 10 ab nächstes Juli oder Juni (weiß nicht mehr) den Support für Skylake Prozessoren einstellt.

Kommentar von iParadox15 ,

Siehe oben die Vorteile. Es kommt natürlich auf den Anwendungsbreich an. In Spielen wie GTA V erreicht man auf Ultra + Erweiterte Grafikeinstellungen ganz easy die 3,2 GB Grenze. Hinzu kommen noch Mods, die ebenfalls VRAM fressen.

Kommentar von roboboy ,

Ja... Die 3,2GB... DU brauchst aber 3,5^^

Und das ist sehr schwierig zu erreichen, sogar 4K schafft der Vram der 970:

https://www.youtube.com/watch?v=dwiuD1WtnNs

LG

Kommentar von iParadox15 ,

Ich sehe grade, dass die Sapphire nur 327€ kostet, also günstiger als die GTX 970. Also kein Grund eigentlich noch auf die R9 zurückzugreifen. Es sei denn man will unbedingt Strom sparen.

Kommentar von roboboy ,

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

So würde ich das machen. MLC anstatt TLC (MLC ist besser^^). Doppelter Speicherplatz, und das ganze für gerade einmal 10€ mehr.

Und doch, es gibt einen Grund: Die hitze! Die ist enorm. Und die 970 ist da deutlich besser.


LG

Kommentar von iParadox15 ,

Öh, soviel heißer ist die R9 390 doch gar nicht? Abgesehen davon erreicht sie nur in gezielte Stresstests hohe Temperaturen. In Spielen ist die hohe Temperatur für die GraKa kein Problem. Ab 90° wirds kritisch..

Kommentar von roboboy ,

Nö, die Grafikkarte selbst wird nicht so viel heißer. Aber die Abwärme, die ins Gehäuse gepustet wird, ist deutlich mehr. Und bei einem nicht perfekten Airflow wird das für andere Teile ein Problem. Jedenfalls wars bei mir so. 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten