Frage von KarolitaBonita, 38

Wie sieht das Krankenkassenabkommen zwischen Deutschland und Polen aus?

Hallo! Ein deutscher Vater lebt, arbeitet und ist krankenversichert in Deutschland, seine Frau und Kinder leben und gehen in Polen zur Schule. Die Ehefrau ist Hausfrau und ist somit in Polen nicht pflichtversichert. (Frau und Kinder haben den 2. Wohnsitz hier beim Vater in Deutschland) Wie koennen sich die Frau + Kinder nun krankenversichern? Die deutsche KK kann/moechte die Frau und Kinder nicht über den deutschen Vater familienversichern. Benötigen Frau und Kinder etwas von hier? Wie lautet hier das Abkommen? Kann der hier arbeitende und versicherte Vater etwas tun? Bis 2012 waren Frau und Kinder dauerhaft in DE lebend und über den Vater familienversichert.

Antwort
von 1fragmichnur, 32

ja den ersten wohnsitz nach hie verlegen ,,dann sollte es wieder klappen ,,ansonsten muss wohl die frau und kinder in polen pflichtversichert werden ,,,

Kommentar von KarolitaBonita ,

Danke. Das mit dem 1. Wohnsitz ist leider nicht möglich, da die KK, dann aufgrund dieser Änderung aktuelle deutsche Schulbescheinigungen der Kinder verlangt, die ja in Wirklichkeit nicht existieren, da die Schule in Polen besucht wird. Wissen Sie evtl. noch wie die Pflichtversicherung funktioniert? An welche KK muss man sich dort wenden? Welche Pflichten hat Polen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten