Frage von alpha4, 95

Wie sicherer Versand bei eBay Kleinanzeigen von ü1000€ ware?

Hallo Leute,
Ich bin auf der Suche nach einem MacBook und hab da einige Angebot gefunden. Jetzt frage ich mich jedoch, da die Anbieter zu weit weg von mir wohnen, sodass es sich nicht lohnen würde wegen einem MacBook dort hinzufahren, wie ich über Versand sicherstelle dass das MacBook ankommt und ich wenn nicht mein Geld zurück bekomme...

Wie gesagt Abholung ist nicht möglich! Bitte keine Antworten mit Bezug darauf
Danke

Antwort
von ninamann1, 34

Mach das bloß nicht !!!

eBay-Kleinanzeigen ist nicht eBay!

Die Anmeldungen erfolgen anonym.

Bitte bei eBay-Kleinanzeigen nur Waren gegen Geld = kein Versand.

eBay-Kleinanzeigen schreibt in den Sicherheitshinweisen:

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen.

eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt.

Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung.

Deswegen werden auf eBay Kleinanzeigen auch keine persönlichen Daten abgefragt. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Persönliche Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer übermitteln die Vertragsparteien, wenn sie sich über die Abwicklung einig geworden sind, direkt..

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

Antwort
von troublemaker200, 10

eBay Kleinanzeigen ist lediglich für den Tausch von Ware gegen Geld vorgesehen. Bei persönlicher Abholung und Begutachtung des zu verkaufenden Artikels.

Wenn Du nicht persönlich hinfahren kannst, lass es. Das Risiko ist zu hoch!!

Lies mal hier nach wie oft Leute schon genau so betrogen wurden.

Antwort
von herzilein35, 12

Nicht dein Ernst oder? Niemals sowas bei Kleinanzeigen kaufen und falls du doch das Risiko eingehen willst, jammere hier anschließend nicht rum. Nur Barzahlung und Selbstabholung.

Antwort
von Ansegisel, 50

Bei so hohen Beträgen über ebay-Kleinanzeigen wäre ich extrem vorsichtig.

Das Sicherste ist meines Erachtens, die Zahlung über Paypal abzuwickeln, dann aber keinesfalls über die Funktion für Familie und Freunde, weil du da keinen Käuferschutz mehr hast.

Was den Versand angeht, kannst du nie sicher sein. Die Möglichkeit per Nachnahme wurde ja schon angesprochen, aber auch da kannst du nicht in das Paket hineinschauen, bevor du es bezahlt und angenommen hast.

Kommentar von ninamann1 ,

Kleinanzeigen und Paypal ist ein Unding ! Paypal Käuferschutz ist bei Kleinanzeigen vergleichbar mit einer Tombola

Kommentar von bohemianflowers ,

Es ist völlig irrelevant bei welchem Portal man mit paypal bezahlt, den Käuferschutz kommt von paypal, nicht von ebay.

Kommentar von Ansegisel ,

Meines Erachtens entscheidet Paypal in Streitfragen regelmäßig zu Gunsten der Käufer. Für den Verkäufer ist das natürlich unter Umständen ein Problem, aber eine von beiden Seiten muss bei Kleinanzeigen eben der anderen etwas mehr vertrauen.

Nicht umsonst rät ja ebay-Kleinanzeigen selbst davon ab, die Geschäfte überhaupt per Versand abzuwickeln. Und bei solche Beträgen wie dem in der Ausgangsfrage würde ich das auch nicht tun.

Kommentar von Barolo88 ,

ich denke mal du hst selber gar keine Erfahrung mit paypal, stimmts, Kauferschutz bei Paypal gibt es bei jeder Zahlung egal an wen. Wenn etwas mit der Lieferung nicht stimmt, eröffnest du einen Fall bei Paypal, das Geld wird solange eingefroren bis der Verkäufer und der Käufer das ok geben erst dann wird das Geld ausbezahlt

Kommentar von Ansegisel ,

@ barolo88: Meinst du mich? Ich sehe nicht, wo ich etwas anderes als du beschrieben habe: sicherste Methode, Käuferschutz ist in der Regel sehr kundenfreundlich.

Und was den Käuferschutz angeht, so gilt der meines Wissens tatsächlich nicht bei Zahlung an Familie und Freunde. Ich war gerade nochmal in meinem Konto und in der Rubrik "Geld senden" ist die Option Familie und Freunde nicht mit dem Rahmen zum Käuferschutz unterlegt. Mag sein, dass das inzwischen anders gehandhabt wird, ich würde mich aber einfach nicht darauf verlassen.

Kommentar von herzilein35 ,

Barolo du scheinst keine Erfahrung mit PayPal zu haben. PayPal ost bei Kleinanzeigen eine reine Kulanzentscheidung. Das muss man vorher abklären und nicht hinterher

Kommentar von Barolo88 ,

ich glaube eher  du hast keine Erfahrung, mein Herzilein. Paypal tritt immer für den Käufer ein, sehr oft zum Nachteil für den Verkäufer.  Völlig egal ob  ebay, Kleinanzeigen, Online-Shops, sonstige Geschäfte.  Sobald der Käufer einen Fall aufmacht, wird das Geld gesperrt und erst nach beiderseitiger Bestätigung wieder freigegeben. Ich betreibe seit fast 10 Jahren einen eigenen  Online-Shop und weiß sehr wohl wovon ich rede, aber unabhängig davon ist ebay-Kleinanzeigen  die größte Ansammlung von Betrügern im Netz

Antwort
von Barolo88, 16

ungeachtet aller Antworten und Lösungen hier würde ich niemals einen Artikel in diesem Wert über ebay-Kleinanzeigen kaufen, den ich nicht selber abholen kann

Antwort
von Barolo88, 51

lass es dir per Nachnahme schicken, dann bezahlst du erst wenn die Ware da ist, oder bezahle per paypal, dann hast du Kundenschutz

Kommentar von ninamann1 ,

Kleinanzeigen und Paypal ist ein Unding ! Paypal Käuferschutz ist bei Kleinanzeigen vergleichbar mit einer Tombola

Kommentar von bohemianflowers ,

Es ist völlig irrelevant bei welchem Portal man mit paypal bezahlt, den Käuferschutz kommt von paypal, nicht von ebay.

Kommentar von ninamann1 ,
Kommentar von HarryJasses ,

Nachnahme ist in diesem Fall nicht sicher. Der Empfänger darf das Paket erst nach Zahlung öffnen. Blöd dann, wenn sich ein Holzbrett o. ä. darin befindet.

Wenn der Versender Paypal eine Versandnummer nennen, kann ist der Empfänger der Gelackmeierte.

Kommentar von herzilein35 ,

PayPal und Nachnahme als auch Überweisung bei PayPal ein Nogo. Wäre besser sich mal zu informieren als Mist zu reden.

Kommentar von Barolo88 ,

ich bin vom Fach , ich weiß wovon ich rede

Antwort
von HarryJasses, 44

Das kannst du gar nicht sicherstellen.

Antwort
von bohemianflowers, 44

Mit PayPal (nicht family&friends) zahlen und dann MUSS er versichert versenden und das auch nachweisen können.

Kommentar von alpha4 ,

Was heist nicht Familie und Friends? Kenne mich nicht mit Paypal aus...

Kommentar von bohemianflowers ,

Es gibt bei Paypal 2 Methoden:

das normale Paypal, da hast du Käuferschutz, dass heißt wenn das Paket nicht verschickt wird, kannst du dir dein Geld zurück holen. (nicht ganz so einfach wie es klingt, aber es ist eben möglich). Da zahlst du aber eine kleine Gebühr.

oder Paypal family&friends da zahlt man keine Gebühr und es darf eben auch nicht für Bezahlungen genutzt werden. Das dient nur dazu Geldgeschenke zu machen. Da hast du keinen Käuferschutz. Darum das nie bei ebay kleinanzeigen nutzen.


TIPP: am besten direkt Erhalt und das Öffnen des Pakets filmen. Nur falls dir jemand Steine schickt, statt eines MacBook ;)

Kommentar von fiwaldi ,

du kennst meine Phantasy-Filme noch nicht.

Zuverlässige Zeugen wären besser. die dürfen (mit deren Zustimmung) auch mit auf dem Film sein.

Kommentar von ninamann1 ,

Kleinanzeigen und Paypal ist ein Unding ! Paypal Käuferschutz ist bei Kleinanzeigen vergleichbar mit einer Tombola

Kommentar von ninamann1 ,

Kleinanzeigen und Paypal ist ein Unding ! Paypal Käuferschutz ist bei Kleinanzeigen vergleichbar mit einer Tombola

Kommentar von bohemianflowers ,

Es ist völlig irrelevant bei welchem Portal man mit paypal bezahlt, den Käuferschutz kommt von paypal, nicht von ebay.

Man bekommt sein Geld zurück, wenn der Verkäufer den Versand nicht nachweisen kann. Schon merhfach gehabt, ist bisschen Schreibkram, aber das Geld habe ich immer wieder bekommen.

Kommentar von ninamann1 ,

Paypal trifft hier Einzelfall Entscheidungen, hier gibt es viel zu lesen : 

https://www.gutefrage.net/suche?q=ebay+kleinazeigen+Paypal+k%C3%A4uferschutz

Kommentar von bohemianflowers ,

Ja gute Frage ist eine super Quelle. Käuferschutz ist Käuferschutz. Wenn der Versand nicht nachgewiesen werden kann, kriegt man sein Geld zurück. Ich habe jahrelang online eingekauft auf unterschiedlichen Portalen. Sicherlich um die 50-60 mal mein Geld zurück bekommen, also 100%.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten