Frage von RestRoomRowdy, 26

Wie sichere ich am besten Fotos (Urlaubs-) für die Ewigkeit?

Ich habe gut 100GB Urlaubsfotos auf einer kleinen externen Festplatte gespeichert. Neulich habe ich Probleme gehabt mit Windows auf die Platte zuzugreifen und nun stellt sich mir die Frage, wie ich am Besten diese Datenmenge zukunftsicher absicher. Ab in die Cloud? Welcher Dienst? Oder neue SSD Platte? DVDs brennen?

Was ist sicher und einfach zu bedienen (iCloud hat mich nur Nerven gekostet)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von christl10, 21

Die Daten nur auf einer Festplatte zu sichern kann fatal sein. Daher habe ich zwei externe Festplatten und sichere meine Daten 2 x. Geht eine Festplatte kaputt, habe ich noch die anderen. 

Antwort
von Remmelken, 13

Zur Zeit sind Kopien auf mehreren Festplatten die an verschiedenen Orten aufbewahrt werden die praktikabelste Möglichkeit der Datensicherung, aber auch dies hält nicht ewig, nach etwa 10 Jahren ist eine neue Kopie fällig.

Die langlebigste Sicherung ist zur Zeit die Ausblichtung der Farbauszüge auf Film mit Polyesterträger. In Stahlkassetten eingeschweißt hält das etwa 500 Jahre.

Antwort
von BurkeUndCo, 5

Man nimmt mindestens 2 externe USB-Festplatten, natürlich zusätzlich zur Festplatte im Rechner.

Dann kopiert man dioe Fotos darauf.

Und dann deponiert man mindestens 1 dieser 2 Festplatten an einem sicheren Ort - außrerhalb der eigenen Wohnungt.

Also bei den Elternj, Freunden etc. Nur dann ist sichergestellt, dass Deine Fotos praktisch Alles, also auch das Abbrennen deines Hauses überstehen werden.

Antwort
von snickerdoodle, 15

Eine externe Festplatte kann ich dir empfehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten