Frage von zocker077, 69

Wie sichere ich am besten den PC meines Bruders ab?

Hallo,

ich bin gerade dabei, den PC meines kleinen Bruders abzusichern. Meine Eltern wollen, das er keine Software installieren kann. Er installiert allen Quatsch aus dem Internet.

Meine Eltern wollen zudem eine Zeitbegrenzung und einen Internetfilter zur Sicherheit installieren. BS ist Windows. Leider bin ich mir unsicher, wie ich das machen soll. Soll ich ein Adminkonto für meine Eltern einrichten und er bekommt nur Benutzerrechte? Kennt jemand ein gutes Kindersicherungsprogramm, mit dem so ein Zeitlimit gesetzt werden kann? Bei unserem Vierenscanner von Gdata ist so was zwar dabei, aber die Lizenz läuft bald ab. Gibt es da was besseres, am besten mit gutem Internetfilter?

Viele Grüße

Antwort
von Nenkrich, 26

Mach deinen Eltern den Admin account und ihm ein normales benutzerkonto. Was die zeit angeht sprecht mit ihm, wie meine Vorredner bereits sagten kann die Kinderschutzsoftware ausgehebelt werden. Bringt ihm lieber den vernünftigen Umgang mit dem Internet bei, klärt ihn bezüglich Viren Pornos und illegalen Downloads auf. Für den Virenschutz sollte immer Geld da sein, Avast hat auch regelmässig Rabatte.

Ihr könnt ihm auch in der Fritzbox auf den Gastzugang lassen bzw für sein Gerät gewisse Seiten sperren, allerdings halte ich das für KEINE LÖSUNG. Er muss den Umgang mit dem Internet lernen, und zu viele Einschränkungen o.ä machen nur auf die falschen dinge neugierig.

Antwort
von Muzir, 20

bei den pro systemen kannst du ihm gewisse rechte verweigern, ansonsten jugenschutz konto, ab win 8 ist aber ms-konto nötig

Kommentar von Muzir ,

rechte bei: Lokale Sicherheitsrichtlinien

Antwort
von kread, 29

also 1. um nicht jeden blödsinn zu installieren kannst du ihm n xtra benutzrekonto machen , und dann übers adminkonto im die windows kindersicherrung reinhauen , und das mit der internetzeitbegrenzung geht nur über die konsole deines routers

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Windows, 31

1. Admin-Konto mit gutem Passwort sichern

2. für den Bruder eingeschränktes Konto

3. Jugendschutz von Windows ( ab Vista) aktivieren

Bei unserem Vierenscanner von Gdata ist so was zwar dabei, aber die Lizenz läuft bald ab.

Windows hat So was

anderen Virenscanner ( Kaspersky, Bitdefender ) besorgen oder verlängern

Gibt es da was besseres, am besten mit gutem Internetfilter?

Extra Internet-Filter ... aber Alle haben Probleme

am Besten ist daneben sitzen

Antwort
von iTech01, 40

Hol dir doch einfach wieder eine Lizenz. Aber mal ernsthaft: solche "Sperren" sind leicht zu umgehen und damit provoziert ihr nur Ärger. Das mit dem Installieren und dem Benutzerrecht ist in Ordnung, der Rest eig. Schwachsinn, macht doch einfach klare Regeln und stellt nen Wecker.
Gruss

Antwort
von XXXNameXXX, 34

Wie alt ist dein bruder

Antwort
von nederal, 40

Lass ich einfach nicht an den computer jedes Kleinkind kann so was umgehen war bei mir nicht anders 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community