Frage von Lemonyh, 43

Wie "sicher" sind Smartphone Cases, also diese Schalen?

ich benutze eigentlich nur Smartphonetaschen, würde aber auch mal die Cases benutzen, da die Auswahl viel größer ist. Jetzt meine Frage, wie viel Schutz bieten diese Schalen, wenn das Handy z.B. runterfällt? Habe eine Schutzfolie drauf. Danke schön.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Elfi96, 15

Ich bevorzuge Silikonhüllen für meine Handys (S5 und S7) und habe auf dem Display  jeweils eine Panzerglasfolie. Da ich meine Handys immer in der Handtasche/ Arbeitstasche zwischen etlichem Krimskrams liegen habe, haben beide Handys noch eine zusätzliche (selbst angefertigte) Stoffhülle. Mein S5 ist mir letztes aus dieser (zu dem Zeitpunkt unverschlossenen) Stoffhülle aus der Hand gerutscht und auf den Boden gefallen  (Laminat). Durch den Aufprall hat sich an einer Ecke die Glasfolie vom Dispkay gelöst, was durch Andrücken wieder okay war. Auch mein vorheriges Handy (S4) war mit Panzerglasfolie, Silikonhülle und Stoffhülle geschützt. Ich habe das Handy 3 Jahre intensiv genutzt und es sah aus wie neu, als ich es weiter gab. So eine Silikonhülle kostet tw deutlich unter 10€ und bietet wirklich optimalen Schutz. LG

Kommentar von Elfi96 ,

Vielen Dank für den Stern! LG 

Antwort
von Icecrusha, 20

Es gibt "Bumper" und Cases, beide sind super, habe eine Panzerglasfolie und ein Case, mein Handy fällt desöfteren mal runter, passieren tut aber nichts :)

Kommentar von Lemonyh ,

Bumper? Muss ich erstmal googlen. Danke für deine Antwort

Antwort
von quopiam, 13

So ganz aus der Hüfte geschossen: Mein Handy hat dank Case schon drei blöde Stürze unbeschadet überstanden. Ich hab neurologische Probleme in den Händen, deshalb... Gruß, q.

Kommentar von Lemonyh ,

Danke schön für deine Antwort

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 5

Hallo Lemonyh,

die Schutzfolie ist schon mal ein guter Anfang. Eine zusätzliche Hülle bietet aber noch mehr Sicherheit. Viele Hüllen sind so konzipiert, dass Sie nicht mit dem Display abschließen, sondern mit dem Rad etwas höher sind als das Display. So kannst Du das Handy auch auf den Bildschirm legen, ohne dass es wirklich auf dem Bildschirm liegt. Beim Sturz ist das Vorteil, weil das Display den Boden so nicht berührt. Viele Hüllen sind außerdem so gebaut, dass nichts passiert, wenn das Handy auf eine seiner Ecken fällt. Normalerweise ist der Druck, der beim Sturz auf eine Ecke ausgeübt wird, so hoch, dass das Display bricht. Die Hüllen federn das Ganze etwas ab und so bleibt das Smartphone unbeschadet.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort helfen und wünschen Dir noch einen schönen Abend.
Dein Team von DEINHANDY

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community