Frage von Yellowstaar, 99

Wie sicher sind schwangerschaftstests aus der apotheke?

Hallo, wenn man zwei test im zeitraum von vier wochen gemacht hat und beide negativ waren besteht trotzdem eine möglichkeit schwanger zu sein? Viele frauen meinen auch trotz der schwangerschaft die ersten monate ihre tage gehabt zu haben. Ist das realistisch unter diesen Bedingungen/ Kriterien schwanger zu sein?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 57

Zum einen ist eine Regelblutung (ohne Pilleneinnahme) ein recht sicheres Anzeichen, nicht schwanger zu sein. Abgesehen von einer Einnistungsblutung sind mir von diesen "vielen Frauen" in 30 Jahren Hebammentätigkeit noch nicht mal ´ne Hand voll untergekommen.

Zum anderen liefern handelsübliche Schwangerschaftstests aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein sehr zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort
von hallejulasec, 68

Schwangerschaftstests haben heutzutage eine 95-prozentige Aussagekraft. Wirklich sicher gehen kannst du nur nach einem Besuch beim Arzt.

Antwort
von tanja370, 60

Die Test sind heutzutage eher zuverlässig.Vor allem wenn du 2 Test innerhalb 4 Wochen machst.Wenn du beide Male negativ warst wirst du nicht schwanger sein.Wenn du auf Nummer sicher gehn willst dann geh zum Arzt

Antwort
von Bestie10, 12

mach doch noch 10 .... 20 Schwangerschaftstests

du suchst ohnehin Unterhaltung hier 

Kommentar von Yellowstaar ,

..wenn man sicherheir von sstests googelt macht das einem halt wirklich angst  wie viele frauen behaupten erst nach dem 5 test ihre schwangerschaft bestätigt zu bekommen.deshalb frage ixh nochmal weil wegen der Sicherheit einfach so gespalten meinungen vorhanden sind .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten