Frage von marcoitalia, 56

Wie sicher sind Schwangerschafts Tests?

Hallo meine frau hat 14 Tage Verspätung für die Periode.... Sie hat Schwangerschafts syntome wie morgendliche Übelkeit und Schmerzen in der brust den Schwangerschafts test haben wir bei 10 Tagen Verspätung gemacht und war negativ... Jetzt sind wir ratlos ist sie nun schwanger oder nicht? Oder woran können die Symptome noch liegen? Haben leider erst für nächste Woche neu Termin bei der Gynäkologin bekommen.. Uns aber schonmal schlau machen..

Antwort
von elismana, 21

Es kann vorkommen, dass ein Test Falsch-Negativ anzeigt. Das bedeutet, er ist negativ, obwohl eine Schwangerschaft vorliegt. Deshalb solltet ihr einen neuen Test machen. 

Dass sich die Regel verschiebt kann auch ohne Grund passieren. 

Die Symptome kann man sich auch einbilden oder sie kommen von etwas ganz anderem.

Antwort
von Haleybutt, 28

Schick sie sofort zum Arzt. Könnte ne Eileiterschwangerschaft sein und das ist nicht lustig. Wenn sie es sich sehr wünscht, ein Kind zu bekommen, kann es auch psychisch zu Schwangerschaftsbeschwerden kommen. Wie auch immer, sie solllte sich wirklich schnellstens untersuchen lassen. Schwangerschaftstest messen das Gelbkörperhormon und wenn Frauen viele Jahre die Pille geschluckt haben, dauert es, bis sich das einspielt. Ich wünsche Euch viel Glück und hoffe, dass eintrifft, was ihr wollt.

Kommentar von elismana ,

Wo hast du das denn her? Schwangerschaftstest messen das HCG, was nur in der Schwangerschaft produziert wird. Die Pille hat hierauf keinen Einfluss.

Antwort
von Samila, 30

macht doch noch einen. edeka hat noch auf. so ein teststreifen kostet 2-3 euro. kommt nicht drauf an ob sie teuer sind. anzeigen tun sie immer das richtige bei richtiger anwendung. den macht sie morgen früh. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community