Wie sicher sind Kondome und wie benutzt man sie richtig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schau mal hier, da kannst du nachlesen, wie man ein Kondom richtig benutzt: https://www.vinico.com/beratung/kondom-beratung/kondom-richtig-anziehen/

Außerdem steht auch immer im Beipackzettel in der Kondompackung, wie du es richtig anwendest. Es ist auch ratsam, das mal in Ruhe auszuprobieren, bevor es ernst wird.

Kondome sind bei vernünftiger Anwendung und wenn man außerdem auf die richtige Größe achtet (siehe Kondomberater), vollwertige und sehr zuverlässige Verhütungsmittel. Das Restrisiko (Materialfehler) ist verschwindend gering.

Du kannst dich ruhigen Gewissens auf Kondome verlassen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Solange sie nicht kaputt gehen, sind Sie schon sicher. 

 Richtig benutzen kannst du sie, in dem du  beim überziehen vorne und zeige Finger und Daumen ein Stück zurückhältst. Ich meine damit, dass nicht die Spitze des Kondom ist direkt auf der Eichel auf liegen sollte, sondern das vorne noch ein bisschen Luft ist. Denn ansonsten kann das Kondom leicht platzen, wenn es zum Samenerguss kommt. 

 Man hält es also vorne, an der Spitze ein bisschen Fest und rollt es mit der anderen Hand einfach ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie richtig benutzt und davor checkst ob sie ganz sind eigentlich zu 100%. Die Pille sollte man trotzdem nehmen. Wie man sie benutzt kannst du auf Yt nachgucken da gibts viele gute Videos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achja und sie schützen auch als einziges Verhütungsmittel vor Krankheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

bei Kondomen gibt es natürlich auch ein Restrisiko. Wie sicher ein Verhütungsmittel ist, zeigt Dir der Pearlindex an: http://www.netdoktor.de/verhuetung/pearl-index/

Bei richtiger Anwendung ist ein Kondom sicher, aber auch dann bleibt halt ein Restrisiko bestehen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kondome sind sicher, besonders wenn Du die "Strong" nimmst & die Bedienungsanleitung komplett beachtest 

ein Restrisiko gibts immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn 2001 ist deinem Namen dein Geburtsjahr ist, dann solltest du schon mindestens zwei mal Sexualkunde in der Schule gehabt haben sollen ;)

Ich kann dir nur sagen, solange sie nicht kaputt sind, sind sie 100%ig sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baumhaus200130
09.08.2016, 11:19

Nein ist nicht mein Geburtsjahr:)

0
Kommentar von Apfelkind86
09.08.2016, 11:33

Ich kann dir nur sagen, solange sie nicht kaputt sind, sind sie 100%ig sicher.

Das ist schon mal falsch. Bei Verhütung mit Kondom werden 2-12% aller Frauen dennoch schwanger.

0

Was möchtest Du wissen?