Wie sicher ist unser Geld bei Online-Bestellungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unberechtigte Abbuchungen kannst du ganz einfach wieder stornieren - die Kontrolle über dein Konto liegt damit ganz bei dir.

Und wenn jemand so dumm ist, deine Kontendaten bei einer Bestellung zu verwenden, kann die Polizei den Täter anhand der Lieferadresse leicht ermitteln und strafrechtlich verfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuschel898
08.11.2016, 21:12

Hey Rolf, erstmal danke für die Antwort. Wie würde denn eine Stornierung ablaufen? :)

0

und ich dafür zahlen muss?

Du musst aber nicht dafür zahlen, weil du sie eben nicht bestellt hast. Die Beweislast liegt ausschließlich bei amazon in dem Fall.

Wenn deine EC-Karte verloren geht, lass sie sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eine Lastschrift, die unrechtmäßig erfolgte, kann bei der Bank zurückgebucht werden (über ein Jahr nach der Abbuchung!).

Da ja ein Empfänger existiert, wendet sich dann der Versender an diesen um an sein Geld zu kommen.

Da es also schnell auffällt (wenn jeder sein Konto prüft natürlich nur) und dann doch der Empfänger dran ist, lohnt sich das nicht. Zumal ja noch eine Strafverfolgung einsetzt.

Es gibt einige wenige Fälle, bei denen der Zahler (geklaute Kreditkartendaten) auch als der Empfänger angegeben ist aber der Dieb den Postboten dann abpasst. Das ist aber sehr gewagt.

Viel schlechter sind die Bedingungen, wenn beim Zahlen auch noch die PIN benutzt wird.

Grüße aus Leipzig


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung