Frage von FragenFeller, 96

Wie sicher ist Google Fotos, Und sind jetzt nun alle meine peinlichen Videos öffentlich?

Ich wusste nicht, dass meine Fotos und Videos alle auf einer schreckensseite namens Google Foto abgespeichert sind... Dort sind teilweise sehr peinliche Videos und Fotos, die ich jedoch längst auf dem Handy gelöscht habe.... Auf Google Fotos (nie benutzt auf dem Handy nur standartmässig draufgehabt) brauchte ich jetzt Minuten um alles zu löschen. Jetzt mach ich mir voll die Sorgen, dass Google auf die Idee kam sie als öffentlich einzustellen....(Ich konnte mir teilweise meine Videos im Youtube-Gewand anschauen....). Die meisten und schlimmsten Fotos waren zum Glück nicht in einem Album (glaube ich) also können die nicht öffentlich gewesen sein ? So eine dreck scheiß,... sorry bin echt angepisst wusste echt nicht dass meine Fotos irgentwo abgespeichert werden und dann noch aus Nutzerfreundlichkeit ungefragt öffentlich sein können....

Antwort
von unlocker, 57

Normalerweise sind die nur für dich sichtbar, außer du stellst welche öffentlich (müsste erst nachsehen wie das geht). Quasi ein Cloudspeicher für deine Bilder vom Handy. Manche wären froh wenn sie die Synchronisation mit der Cloud aktiviert hätten, wenn das Handy kaputt ist

Kommentar von FragenFeller ,

Danke für die Antwort! Ich war halt erstmal geschockt, weil meine Daten irgentwo abgespeichert werden, wo ich mich null auskenne. Aber ich glaub man konnte die nicht sehen und ich müsste explizit Fotos aussuchen um die öffentlich zu stellen. Aber ich hatte halt Angst weil keiner sollte mich singen hören oder meine bescheuerten Langeweile Fotos sehen.

Kommentar von FragenFeller ,

Hab überall nachgeguckt und ich scheine keine öffentlichen Sachen gehabt zu haben. Im Google Plus Account ist auch nichts :D.Die Alben sind auch nicht öffentlich, aber ich werde nie wieder Fotos machen auf meinem Handy im naiven Glauben das bleibt privat und nur auf diesem Gerät zugänglich. Ich werde nurnoch solche Fotos haben, die ich auch meinen Kollegen zeigen würde oder Arbeitgeber

Kommentar von unlocker ,

Man wird glaubich beim Einrichten gefragt ob die Bilder synchronisiert werden sollen. Später geht das natürlich auch. Übrigens weiß Google auch wann du wo warst, such mal nach Location history. Bei mir funktioniert das seit einem Monat nicht mehr, und ich weiß nicht wieso. Ich bräuchte das aber

Kommentar von FragenFeller ,

Ich habe Sichern und synchronisieren an gehabt, in den Einstellungen heißt dass das alle meine Bilder öffentlich geworden sind ? Wenn ja wie findet man das heraus
Edit: Ich glaub dann ist das dann nur für mich bloß nur wenn jemand meine Email herausfindet er auf diese Bilder auch zugreifen könnte. Also diese Einstellung führt nur dazu dass man sich wenn man sich anmeldet z.B im Internetcafe überall auf seine Bilder zugreifen kann, oder ?

Kommentar von unlocker ,

er müsste deine Zugangsdaten zu deinem google-Konto kennen. Die Mailadresse reicht nicht. 

Kommentar von unlocker ,



er müsste deine Zugangsdaten zu deinem google-Konto kennen. Die Mailadresse reicht nicht. Ist aber wie bei anderen Zugangsdaten auch, wenn jemand die kennt/knackt hat er zu allem Zugang. Deswegen gibt es bei vielem (google auch) inzw. noch zusätzliche Sicherheitsabfragen, bei google würdest du einen Code per SMS bekommen, den du eingeben müsstest wenn die Zugangsdaten auf einem anderen Gerät eingegeben werden. Das muss man aber vermutlich bei den Sicherheitseinstellungen extra aktivieren. Auch wenn es möglicherweise auf den ersten Blick nervig ist, es ist sinnvoll


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community