Frage von Homeking12, 101

Wie sicher ist es das die zurück kommen?

Hallo,

Mein Tante und Onkel mit ihre Kindern fahren vom 22.07 - 07.08 Nach Nordsee. Ich höre seid langem sehr schlechtes über Deutschland wie zbs Anschläge, Terrorismus. Ich mach mir sorgen um mein Familie. Ich hab ganze zeit in meinen Kopf das die nicht mehr zurück kommen. Das die irgendwie in ein Anschlag verwickelt sind oder ein Auto Unfall. Bitte haltet mich nicht für blöd weil ich so eine frage stelle mache mir nur sorgen. Denn wenn denen was passieren würde mein leben würde nur noch traurig weiter gehen. Ich wäre dann nicht mehr glücklich. Ich liebe halt mein Familie über alles.

Ich bedanke mich im Vorraus

Antwort
von andie61, 43

Ich kann mich nicht daran erinner das es in Deutschland Anschläge oder Terrorismus gibt,einzige Anschläge gab es auf Asylantenwohnheime,ist schlimm genug aber kein Grund sich Sorgen über die Sicherheit für Touristen in Deutschland zu machen.

Antwort
von Ceddosh, 44

Ein Terroranschlag an einem Strand ist absolut nicht vorstellbar. Es würde sich gar nicht lohnen, aus der Sicht der Terroristen. Davor würde es in Paris, Berlin, Brüssel, Amsterdam, ... rascheln.

Und Autounfälle sind zwar keine Seltenheit, wenn man aber mal schaut, wie viele Autos pro Tag über Deutsche Straßen fahren, ist die Chance so gut wie bei 0%

Antwort
von Kendall, 41

"Mein Tante und Onkel mit ihre Kindern fahren vom 22.07 - 07.08 Nach Nordsee"

So gefährlich sind Fischrestaurants nun auch nicht!

Na ja, im Ernst: An der Nordsee ist ein Terroranschlag im Stil von Paris eher unwahrscheinlich. Aber letztlich ist die Gefährdung europaweit gegeben, theoretisch auch in Eurem Wohnort. Und, ja, Autounfälle passieren auch. Aber all das bewegt sich in einem normalen, alltäglichen Rahmen, sodass man es mit den Sorgen auch wirklich übertreiben kann, so sehr man auch seine Verwandten mag.

Antwort
von DerOnkelJ, 29

Die Nordsee ist ein Meeresabschnitt des Atlantiks.. und kein Ort.
An der deutschen Nordseeküste ist es sehr sicher. Außer ein paar Stürmen und Seehunden passiert da  in der Regel nicht viel, Außer wenn man mit dem Boot auf eine der Inseln will, da wird man unter Umständen nass.

Antwort
von emmaa00, 52

Nein wird es schon nicht :) Die Angst kann man überall haben! Und an der Nordsee denke ich auch nicht, eher in den Großstädten

Antwort
von EPzentrum, 15

Wenn man ständig an solche Dinge denkt, sollte man lieber mal einen Psychiater aufsuchen. Es ist sehr, sehr abwegig, dass ihnen innerhlab Deutschlands auf die schnelle mal so etwas geschieht. Um dich ein wenig zu beruhigen: 2015 sind in Deutschland nur 3.475 Verkehrstote gelistet worden und es leben derzeit 80,62 Millionen Menschen in Deutschland. Von diesen Verkehrstoten waren nicht mal die Hälfte Autoinsassen. Wenn man das mal hochrechnet waren 2015 weniger als 1% der gesamten Bevölkerung Deutschlands durch Autounfälle gestorben, um genau zu sein nämlich rund 0,0043%...

Zusätzlich ist hier noch eine 1 zu irgendwas liste, wie hoch die Wahrscheinlichkeiten für bestimmte Ereignisse sind:

http://www.anabell.de/listen_aller_art/wahrscheinlichkeiten_fuer_bestimmte_ereig...

Antwort
von Roquetas, 43

Keine Angst - in Nordsee ist es sicher und Autounfälle passieren in Nordsee auch nicht.

Antwort
von TrudiMeier, 18

An der Nordsee ists sicherer als in  Recklinghausen

Kommentar von Homeking12 ,

Was im ernst? hier ist es nicht sicher? Warum?

Kommentar von TrudiMeier ,

Weil die Recklinghausener nicht Auto fahren können!

Antwort
von Kurisutihna, 25

Also wenn schon so n troll, dann gib dich bitte wenigstens deine heimatstadt nicht auf deinem Profil an...

Kommentar von Homeking12 ,

was?

Kommentar von Kurisutihna ,

Auf deinem Profil steht, du kämst aus Recklinghausen. Und deine Frage ist so gestellt, als würdest du nicht in De wohnen.
Wenn du schon die Leute hier trollen möchtest, dann bitte richtig, und nicht so offensichtlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten