Frage von kartoffel9, 54

Wie sicher ist ein SS-Bluttest bei ES+11?

Hallo :)

Ich hatte am 10.08.2016 meine letzte Periode und am 22.08.2016 meinen Eisprung (ziehen im Unterleib).

Ein späterer Eisprung ist nicht möglich da ich am 23.08.2016 die Pille danach genommen habe.

Habe morgen einen Termin beim Frauenarzt.

Kann dieser mittels Bluttest schon eine mögliche Schwangerschaft nachweisen. Oder ist es zu diesem Zeitpunkt noch zu früh.

Man liest einfach so viel verschiedenes im Internet dazu. Doch die meisten HCG-Tabellen sagen zu diesem Zeitpunkt einen Wert von 17 (8-35 Normbereich).

Sollte der Test morgen also negativ ausfallen, ist das Ergebnis dann zu 100 % sicher.

Habt vielleicht schon jemand Erfahrungen damit?

Liebe Grüße Kartoffel :)

Antwort
von FuHuFu, 40

Der Bluttest beim Frauenarzt liefert schon nach 8 bis 10 Tagen ein zuverlässiges Ergebnis

Kommentar von kartoffel9 ,

Danke für deine Antwort :)

War gestern eben schon beim Frauenarzt wegen einem Bluttest. Und dieser meinte auch, dass das Ergebnis noch unter 2 ist. Und somit definitiv eine Schwangerschaft auszuschließen ist. (Allerdings meinte er es ist unwahrscheinlich, dass der Wert noch steigt, jedoch nicht unmöglich)

Allerdings ist mir immer noch ständig schlecht, ich hab ein komisches ziehen im Unterleib und in den Brüsten.

Bin mir deswegen ziemlich unsicher. Und möchte einfach ein sicheres Ergebnis haben, damit ich mich wieder entspannen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community