Frage von DerBalkaner, 58

Wie sicher ist die Zahlungsart "Überweisung" bzw. Vorkasse?

Ich möchte einige Sachen über Ebay bestellen und auf anderen Plattformen, meist bitten die Überweisung oder auch Vorkasse genannt. Wie sicher ist diese? Und wie komm ich an mein Geld zurück wenn ich die Bezahlte Ware nicht ERhalte? Was ist überhaupt die sicherste Bezahlmethode?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 19

Für Käufer sicher ist Barzahlung bei Abholung und das in Deinem Fall über ebay-Kleinanzeigen.

Alle anderen Seiten bedingen Volljährigkeit.

Dein Kommentar:

Ich kaufe Defekte Handys und Rechner auf, die meisten boten mir auch bei Abholung an. Das klingt doch Halbwegs seriös oder nicht?

Das ist ist seriös, aber bitte mit Kaufvertrag und Seriennummern.

Allerdings macht mich der zweite Teil des Kommentars stutzig. Möchtest Du die defekten Teile reparieren und dann verkaufen? Damit hättest Du dann das nächste Problem. Es handelt sich in diesem Fall um gewerblichen Handel und Du musst Schritte unternehmen, dass Du einen Gewerbeschein erhältst:

http://www.gewerbe-anmelden.info/gewerbeschein/minderjaehrige.html

Allerdings darfst Du damit immer noch nicht auf den verschiedenen Verkaufsseiten, Ausnahme ebay-Kleinanzeigen, handeln.

Auch musst Du die Pflichten und Rechte gewerblicher Verkäufer beachten, einen nicht vollständigen Überblick kannst Du hier gewinnen:

http://pages.ebay.de/rechtsportal/gewerbliche_verkaeufer.html

Lesen darfst Du ja bei ebay.

Kommentar von DerBalkaner ,

Ich habe nicht vor die Geräte auf Ebay etc. weiterzuverkaufen. Ich nehme mir die Teile die Funktionstüchtig sind und verwende sie als Ersatzteile für Freunde und Familie. Darüber müsst ich mich auch noch Informieren aber mir ging es nur um eine sichere Zahlungsweise.

Was wäre wenn die Geräte geklaut sind und ich kaufe sie ab? 

Auf Ebay findet man ja Geräte mit "iCloud.Sperren"

Antwort
von xTravellerx, 30

Dafür gibt es das Bewertungssystem. Hat ein Verkäufer sehr gute Gesamt - und Detailbewertungen, kannst du davon ausgehen, dass die Ware entsprechend des Angebots bei dir ankommt. Egal wie du zahlst.

Du solltest aber darauf achten, dass der Handel auf Ebay erst ab einem Alter von 18 Jahren erlaubt ist.

Antwort
von bartman76, 32

Vorkasse ist relativ unsicher (als Käufer). Du musst selbst die Überweisung tätigen und hast so nicht die Möglichkeit es zurück zu buchen.

Wenn du dein Geld zurück haben möchtest, bist du auf Kooperation des Geldempfängers angwiesen oder eben über den Weg des Manbescheides / GErichtes.

Antwort
von TheAllisons, 26

Am besten und sichersten ist es ein PayPal Konto zu machen, und über dieses Konto zu überweisen. Aber das Risiko bei solchen Zahlungsarten liegt immer beim Käufer. Da muss man schon zweimal oder öfter gucken, bevor man dem Verkäufer das vertrauen schenkt

Antwort
von Sabsi69, 33

Also bei einer Überweisung ist das Risiko bei dir!! 

Und ich würde es nicht machen, da ich schonmal ziemlich reingefallen bin. 

Du hast keine Chance dein Geld zurück zu bekommen, wenn die Ware nicht in Ordnung ist. Es mag ehrliche Leute geben aner ich würde nicht darauf vertrauen. 

Paypal ist eine gute Sache, da kannst du dir das Geld zurück holen. Und hast käuferschutz 

Kommentar von DerBalkaner ,

Würde ich auch auf Jedenfall so machen sind aber noch 2 Jahre bis wann ich PayPal nutzen kann :/

Antwort
von shanks06, 28

Ich würde zuerst gucken wie seriös der Verkäufer ist. Wenn er/sie ein Powerseller ist dann ist es eig. immer sicher, da man seine Ware zugeschickt bekommt. Wiederum aber gibt es sehr viele unseriöse Verkäufer, die haben meistens wenige Bewertungen, oder auch schlechte.

Wenn du das Geld Überweist bekommst du es nicht wieder. Die einzige Möglichkeit wäre eine Anzeige gegen den Verkäufer zu machen.

Gruß

Shanks

Kommentar von DerBalkaner ,

Ich kaufe Defekte Handys und Rechner auf, die meisten boten mir auch bei Abholung an. Das klingt doch Halbwegs seriös oder nicht?

Kommentar von shanks06 ,

Abholung ist immer gut, wenn der Verkäufer natürlich die richtige Adresse angegeben hat.

Antwort
von WienMeidling, 24

also ich suche immer geziehlt nach sachen die auch ber NN versendet werden,das ist für mich die beste methode zu bezahlen.

Kommentar von dresanne ,

Und was machst du, wenn ein Stein statt der Ware drin ist? Wäre nicht das erste Mal. NN ist überhaupt nicht sicher, zumal Du sie erst ausgehändigt bekommst, wenn Du bezahlt hast.

Kommentar von WienMeidling ,

und bei vorüberweisung muß ich die angst haben das der das geld hat und ich aber hingegen keine ware bekomme,leider gibt es viele solche fälle.

Kommentar von Forte90 ,

Stimmt, mit Nachnahme hast du dann wenigstens die Steine.

Am sichersten ist Abholung und Barzahlung bzw. Lieferung auf Rechnung.

Kommentar von WienMeidling ,

wenn dieses produkt aber in D ist,ich aber in Wien,da werde ich sicherlich nicht eine abholung machen *lacht* innerhalb wiens bevorzuge ich natürlich auch abholung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community