Frage von Troilus, 8

Wie sicher ist das Benutzer-Verzeichnis von Windows?

Hi zusammen, angenommen ich habe ein Notebook mit Windows7+ drauf und habe wichtige Daten im Benutzerordner (C:\User\Benutzer). Falls dieses Notebook geklaut werden würde, kann der Dieb dann ohne Probleme auf den Benutzerordner zugreifen, oder ist dieses Verzeichnis irgendwie extra geschützt? Oder sollte ich lieber einzelne Dateien/Ordner über Eigenschaften/Allgemein/Erweitert verschlüsseln, damit keiner von Außen die Dateien/Ordner einsehen kann?

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Windows, 8

Wenn man denn PC mit einer LiveCD startet, kommt man an die Daten ran. Da wäre eine Verschlüsselung notwendig, wenn diese Daten so wichtig sind. Bei einigen Windows Versionen ist Bitlocker mit an Bord, meist bei den Versionen für Firmen. Für Bitlocker ist auch diese 100mb Partiton notwendig die immer erstellt wird.

Dabei sollte man immer Sicherungskopien von seinen Dateien  zu Hause haben.

http://unsicherheitsblog.de/windows-systempartition-verschluesseln-mit-diskcrypt...

Antwort
von WosIsLos, 8

Wenn man die Platte in einen anderen PC hängt, ist das alles verwendbar.

Von einer echten Verschlüsselung kann man im Privatbereich aber nur abraten.

Schlüssel weg - Daten weg.

Besser private Daten auf eine externe 3.5" HDD speichern und die zuhause lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community