Frage von mmnnbbvvc, 49

Wie sicher ist Ägypten zur Zeit um ein Strandurlaub im November zu tätigen ( Sharm el Sheikh oder Hurghada )?

Süd-Türkei , Griechenland , Zypern sind mir mit 18-20Grad im November zu Kalt für ein Strandurlaub

Letztes Jahr waren wir in Teneriffa da wars im November auch nur so um die 20 Grad und Abends sehr kalt

Natürlich wäre ne Alternative Südostasien oder Dom. Republik und deren Umgebung , aber allein der Hin- und Rückflug dorthin belaufen sich auf 600 Euro und aufwärts , für genau denselben Preis bekomme ich 2 Wochen ALL-INCLUSIVE in Ägypten

Ich brauch schon meine 30 Grad und Abends will ich nicht mit Jacke herumlaufen

Antwort
von gschyd, 38

Sharm el Sheik zwischen 29 max und 16 min (9h Sonnen), Wassertemp. 24 - https://www.reise-klima.de/klima/sharm-el-sheikh

Hurghada ähnlich 28 / 17 (8h), Wasser 25 - https://www.reise-klima.de/klima/hurghada

Noch etwas wärmer und näher als SO-Asien, Dom.Rep., allerdings kaum so günstig wie Ägypten, wäre Dubai, 31 / 18 (9h), Wasser 27 - https://www.reise-klima.de/klima/dubai

Teneriffa ist mit 23 / 17 (6h Sonne), Wasser 21 tagsüber deutlich kühler - https://www.reise-klima.de/klima/teneriffa

Antwort
von wfwbinder, 20

Wenn es nach der Anzahl der Anschläge geht, ist Ägypten auch nicht risikoreicher als Frankreich.

Ich würde dort bedenklos hinreisen.

Auf der Fahrt zum Flughafen ist das Risiko, dass etwas passiert, größer als im folgenden Urlaub.

Antwort
von laurent1709, 23

ich  würde abraten

Antwort
von atijaja, 21

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/LaenderReiseinformationen...

Danke Google

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community