Frage von Bonjourparis, 66

Wie sich nun verhalten?

Hallo,

ich hatte meinen Schwarm gefragt, der momentan vergeben ist, ob wir uns treffen wollen. Ich bin momentan im Ausland und wäre Donnerstag/Freitag kurz Zuhause in Deutschland gewesen. Er hat dann gesagt, dass er nur am Freitag kann und ich kann nur am Donnerstag. Er kann nur Freitag, weil er da Abends mit seinen Leuten von der Uni verabredet ist, die seine Freundin kennenlernen wollen und die Freundin kann erst Freitag mit dem Zug zu ihm fahren und er hat ihr gesagt, dass er dann mit ihr mit dem Zug in seine Studienstadt fährt. Beide sind über die Ferien immer Zuhause. Dann kamen wir irgendwie auf das Thema Ausland und ich hatte ihm gesagt, dass ich für ein Jahr ab Mai weg bin, aber wir uns sicher vorher nochmal sehen können, wäre zwar schade und so, aber ja.

Dann meinte er plötzlich, er kann doch am Donnerstag, er sagt seiner Freundin, dass sie alleine mit dem Zug dann am Freitag kommen soll. Mich regt das total auf, weil ich nicht will, dass sie nur wegen mir jetzt alleine mit dem Zug fahren soll. Sie kommt ja extra wegen seinen Freunden. Er hat einfach darüber entschieden, obwohl ich ihm gesagt habe, dass ich das nicht gut finde! Irgendwie bin ich gerade sauer, traue mich ihm aber nicht zu sagen, dass ich das so nicht will.

Was soll ich tun?

Antwort
von Katharsis036, 41

Was hast du erwartet?
Ich meine tief in deinem Herzen wolltest du doch, dass er sich für dich Zeit nimmt oder nicht?

Kommentar von Bonjourparis ,

Ja klar, aber nicht, wenn dadurch seine Freundin ins Spiel kommt. 

Antwort
von Sole03, 36

Bilde dir bloß nicht zu viel ein. Er sieht dich nur noch einmal und dann ein ganzes Jahr nicht mehr... Vielleicht bist du die gelegenheit auf ne schnelle nummer, die dann für ein Jahr vom Erdboden verschwindet.!

Und abgesehen davon, sind wir hier nicht bei wünsch dir was! Du wolltest dich doch unbedingt mit ihm treffen, so nun haste was du wolltest. Gib dich damit zufrieden!

Lg sole03

Kommentar von Bonjourparis ,

Es geht mir eher darum, dass ich gar nicht will, dass seine Freundin nun alleine fahren muss... Nicht WEGEN mir, sondern einfach aus Prinzip.

Kommentar von Sole03 ,

Ich verstehe gar nicht was dein Problem ist, das geht dich doch gar nicht ans ob sie nun alleine fährt oder nicht. Es ist sein Problem.

Kommentar von Bonjourparis ,

Fühle mich einfach nicht gut dabei. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community