Frage von Marlonbassr, 50

Wie sich motivieren, so fürs Leben?

Also, wenn die Jahre einfach ohne große Ereignisse verstreichen, wie im Gefängnis praktisch. Immer ein gleicher Ablauf, finanziell gehts so (reicht für eine 2-Zimmerwohnung und ein gammliges Auto). Kann, wenn ich will, vielleicht 400 Euro sparen(ohne groß zu sparen) ,aber davon kann ich mir auch kein Haus oder ein "Anwesen" kaufen. Ist im 3-Schichtbetrieb, als Anlagenmechaniker. Komme da mit Schichtzulagen monatlich bei rund 1600 netto raus. Rente wird ebenfalls schlecht werden, vermutlich scharf an der Grenze zur Grundsicherung. Ob ich nun von heute auf morgen Hartz 4 beziehen würde, würde ich vom Lebensstil gar nicht merken. Die Wohnung wäre etwas kleiner, mehr nicht. Ich frage mich manchmal wozu ich das mache, also diese Arbeit. Spaß macht sie nicht und ja, mir wäre es auch egal im Knast zu sitzen, also mir würde aus meinem alten Leben nicht wirklich was fehlen.

Was ratet ihr mir ?

Antwort
von Purplez, 28

Eine Straftat zu begehen würde dich nur mehr runterreißen, davon rate ich dir ab. Weiterbildung oder ein Neues Berufsfeld lernen. Wenn dir deine Arbeit keinen Spaß macht schul um.

Antwort
von 1900minga, 11

Mach etwas was dir gefällt!
Worauf du stolz bist.
Bundeswehr zum Beispiel.
Wenn es bei mir mit Schule, Familie, Freunde & Co würde ich zur Bundeswehr ins Ausland gehen.
Du lernst Sachen kennen, die man sonst nicht sieht, bist unter neuen Leuten und findest neue Freunde und Vllt kannst du ja für was gutes kämpfen.

Antwort
von 22haselnuss22, 20

Wie wäre es mit einem Wechsel? Man kann die Weichen im Leben immer neu stellen. Such' dir einen anderen Job, ziehe um, erheirate dir Geld... Tu, was du WIRKLICH tun willst.

Antwort
von helsterboi, 19

Hast du in deinem Job eine Chance auf Beförderung? Wenn nicht weiterbilden und neuer Job. Immer aktiv bleiben, immer was neues probieren, nie einrosten. Denn wenn man im gleichen Alltag Tag für Tag ist, dann rostet man ein. Auch wenn du 40 oder mehr Stunden die Woche arbeitest. 

Antwort
von Lumpazi77, 20

Du hast kein Lebensziel !

Nimm z.B. das Haus oder die Eigentumswohnung als Ziel, spare bis Du 50.000,- zusammen hast und dann kaufe ! Tue alles dafür !

Antwort
von Shiranam, 19

Setze Dir Ziele und Highlights in deinem Leben.

Denk mal drüber nach.

Antwort
von Katzenpfote73, 20

Man könnte im Knast oder bei Hartz 4 schön ausschlafen, viel meditieren und lesen. Kostet alles nix und ist bestimmt viel besser als nen schlecht bezahlter Scheißjob, der keinen Spaß macht ?

Kommentar von Lumpazi77 ,

um dann zu verblöden ?

Kommentar von Katzenpfote73 ,

vom Lesen ist noch keiner verblödet, naja, vielleicht vom Bild Zeitung lesen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community