Frage von Yogic, 16

Wie setzt man Windows 10 über Installationsmedium zurück?

Ich befolge die Anweisungen unter dem Punkt "Verwenden eines Installationsmediums zum Wiederherstellen oder Zurücksetzen des PCs " auf der ofiziellen Seite: https://support.microsoft.com/de-de/help/12415/windows-10-recovery-options

Beim Booten vom vergeblichen Installationsmedium, ist der Weg " Computer reparieren "-->" Problembehandlung" noch möglich, aber da wird keine Option " Diesen PC zurücksetzen" angzeigt. Es gibt nur 6 Optionen, die nichts mit zurücksetzen zu tun haben: Eine Option zur Wiederherstellung von einem Wiederherstellungspunkt, Eine Option zur Wiederherstellung von einem Image, irgendwas mit UEFI-Firmware, ein Command Fenster, und noch 2 anderen Quatsch, an den ich mich gerade nicht erinnere. Jedenfalls kein Zurücksetzen. Offizielle Seite... abwegige Angaben-> Absolut zum Ausrasten.

Bevor wir die realistische Option betrachten, dass der Fehler bei Windows liegt, was mache ich falsch?

Antwort
von peterobm, 8

du solltest deutlicher werden; du hast das kostenlose Upgrade auf Win10 

zur vorigen Version kannst nur mit einer Neuinstallation, das war nur bis zu 30 Tagen nach Umstellung möglich. 

Antwort
von TechnologKing68, 12

Du musst Windows hochfahren, in die Einstellungen-App und hast dort dann verschiedene Optionen zum Zurücksetzen.

Die Alternative ist, den BIOS deines Computers auf Boot from CD umzuschalten und dann die Festplatte zu formatieren.

Antwort
von Jensen1970, 11

Daten sichen und formatieren andes wird dsa nix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten