Frage von Roadtiger, 17

Wie setzt man das passé composé in den Infinitiv?

Ich soll jeweils zwei Sätze verbinden und dabei pour verwenden und das Verb des zweiten Satzes in den Infinitiv setzen. Soweit so gut...

Aber wie macht man das mit Sätzen, die im passé composé stehen? Setzt man dann Hilfs- und Hauptverb in den Infinitiv? Fällt das Hilfsverb weg und man verwendet nur das Hauptverb im Infinitiv? Oder setzt man das Hilfsverb in den Infinitiv und das Hauptverb bleibt im passé composé? Kann dazu nichts finden.

Satzbeispiel: Nous sommes allés au cafe. Nous avons pris un pot.

          Nous sommes allés au cafe pour ......un pot.
Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für franzoesisch, 13

Nous sommes alles au café pour prendre un pot.

Nach dem "pour" steht einfach das Hauptverb ganz normal im Infinitiv.

Im Deutschen würden wir es in diesem Fall ganz genauso machen.

Wir sind in ein Café gegangen, um etwas zu trinken.

Kommentar von Roadtiger ,

Danke, also doch genauso einfach wie die anderen Satzbindungen. War mir nicht sicher, ob ich da in eine "Falle" tappe.

Kommentar von adabei ,

Sorry, Tippfehler: Nous sommes allés .. .

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für franzoesisch, 1

adabei hat Dir die richtige Lösung für Deinen Satz schon geliefert. Nun eine zweite, damit Du ihr morgen den Stern verleihen kannst, aber auch, um zu ergänzen, dass es den Infinitiv auch im passé composé gibt:

Beispiel: Après avoir bu le café, nous nous sommes promenés. Il va à l'école sans avoir fait ses devoirs.

Der Infinitiv im passé composé wird gebildet mit dem entsprechenden Hilfsverb im Infinitiv + participe passé + ggf. Angleichung: aller > être allé(e)(s); manger > avoir mangé etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten