Frage von fwwqfq2, 65

Wie setze ich mein System unter Windows 8.1 auf?

Hallo, Ich habe meinen älteren PC (ca. 2 Jahre alt) aufgefrischt. Ich habe eine neue Festplatte gekauft. Nun muss ich Windows neu installieren. Jedes Mal, wenn ich den PC starte und ich ins Bios möchte, reagiert meine Tastatur nicht bzw. Selten. Ein Mal gelang es mir, ins BIOS zu kommen, aber dort bekam ich die Meldung, dass ich den PC für die Installation von Windows neustarten muss. So gesagt, getan. Nun reagierte aber meine Tastatur nicht und ich kann es nicht installieren. Ab diesem Zeitpunkt komme ich gar nicht mehr ins BIOS und meine Tastatur geht gar nicht mehr an. Ich habe alle USB-Ports verwendet und mehrere Tastaturen ausprobiert. Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank!

Expertenantwort
von medmonk, Community-Experte für Computer, 34

Für die Installation von Windows musst du überhaupt nicht ins Bios! Lediglich das Bootmenü (meist F8) aufrufen, Installationsmedium (USB Drive oder DVD) auswählen und Windows installieren. 

Bei älteren PC gibt es hin und wieder Probleme, was die Installation via USB Drive angeht. Ob dies auch bei deinem PC der Fall ist, kann ich aus der Ferne nicht sagen. Du könntest aber das Image mal auf eine DVD brennen und damit versuchen. 

Kommentar von fwwqfq2 ,

Die Sache ist die, dass er aber meine Tastatur nicht erkennt und sie dadurch nicht eingabefähig ist

Kommentar von medmonk ,

Wie ist die Tastatur angeschlossen? Direkt per Kabel an ein USB-Port oder per funk? Kannst du zum Testen eine andere Tastatur verwenden? Den ohne kannst du es lange versuchen. 

 

Kommentar von fwwqfq2 ,

Bis jetzt habe ich 2 Tastaturen verwendet, die per USB-Kabel verbunden waren. Ein Ps2-Keyboard habe ich leider nicht.

Kommentar von medmonk ,

Aus der Ferne schwer nachvollziehbar, daher lediglich die Vermutung, das du eventuell im Bios den USB-Controller deaktiviert hast. Habe die Bios-Settings nicht vor mir, aber würde zumindest erklären, warum die Tastaturen nicht reagieren. 

Schau mal nach, ob in deinem PC alle Kabel richtig gesteckt sind. Mir ist es mal mit einem SATA Kabel passiert. Beim schließen des Case versehentlich ab geklemmt. ;-) Gab es denn vor dem Tausch Probleme mit deinen USB Ports und/oder der Tastatur? 

Kommentar von fwwqfq2 ,

Okay, ich schaue nochmal nach und überprüfe alles. 

Nur beim Windowsstart gab es da schon das Problem, dass das Bios schwerzugänglich war, weil die Tastatur "zu spät" erkannt worden war. Nach dem Systemstart hatte alles tadellos funktioniert. 

Kommentar von medmonk ,

Nur beim Windowsstart gab es da schon das Problem, dass das Bios schwerzugänglich war, weil die Tastatur "zu spät" erkannt worden war.

Was ich so kurios finde, das auch eine andere Tastatur nicht reagiert. Daher so erst einmal den USB Controller in Verdacht habe. Aber wie gesagt, nur eine Vermutung meinerseits. 

Kommentar von fwwqfq2 ,

Also die Anschlüsse sitze alle fest und sind verbunden. Wie kann ich dieses Problem mit dem USB Controller beheben? 

Kommentar von medmonk ,

Die Ports die direkt am Mainboard sind, kannst du so ohne weiteres nicht ausstauchen. Daher lediglich Schnittstellenkarte (Controllerkarte) die über PCIe verbaut ist. Sofern dies überhaupt der Fall ist. 

Da dein PC »erst« zwei Jahre alt ist, mal danach frage, ob dein Mainboard bereits eine Schnittstelle und/oder Reset-Funktion bietet, um das Bios auf die Default Einstellungen zurückzusetzen. Bei den neuen Boards ist dies meist der Fall.  

Kommentar von fwwqfq2 ,

Es ist das Mainboard von MSI H81M-P33. Ich habe nachgeschlagen bei Google, ob es so eine Resetfunktion gebe, aber leider fand ich noch nichts.

Kommentar von medmonk ,

Ja, dein Mainboard besitzt kein Reset. Ehrlich gesagt bin ich jetzt auch etwas mit meinem Latein am Ende. Dir da jetzt auch nicht irgendeinen Mist aufschwatze. Grübel trotzdem etwas weiter. Vielleicht weiß ja sonst jemand noch nen Lösungsansatz. 

Kommentar von fwwqfq2 ,

Ich hab es gelöst. Durch das Entfernen der Batterie für das Bios konnte ich es zurücksetzen. Danke!

Kommentar von medmonk ,

Eigentlich selber hätte drauf kommen müssen. Kann mir daher gerade das Lachen nicht verkneifen. ;-) Zumal es mich an eine andere Situation erinnert. Wie dem auch sei, freut mich wenn es jetzt läuft. Vielleicht konnte ich ja trotzdem etwas helfen. 

Antwort
von nicki419, 49

Testete mal das BIOS. Guck bei Google wie das geht.

Kommentar von nicki419 ,

diese gammeliege autokorrektur meine ersetzte

Kommentar von nicki419 ,

testete

Kommentar von nicki419 ,

RESETTE!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten