wie Setze ich 6(2x+1)^2=0?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast es bereits = 0 gesetzt ;P

Die Lösung findest du, indem du

  • durch 6 teilst
  • die Wurzel ziehst
  • -1 rechnest
  • :2 rechnest
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht folgendermaßen:

6(2x + 1)² = 0        |:6

(2x + 1)² = 0          |±√

2x + 1 = ±√0

2x + 1 = 0             |-1

2x = -1                  |:2

x = -1/2

x ist somit -1/2. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

willst du das man die gleichung nach x auflöst oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ysmnmjb
11.08.2016, 15:51

ich muss zu der funktion (2x+1)^3 die waagerechte tangente bestimmen. meine überlegung war daher die erste ableitung null zu setzen. 

0

Was möchtest Du wissen?