Wie sette ich meinen Concealer richtig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also erstmal musst du drauf achten, was du drunter hast.

Genug Feuchtigkeit sollte da sein, sonst siehts auch schnell eklig aus. Wie trägst du denn den Concealer auf? Am besten nimmst du einen Beauty-Blender, machst ihn richtig nass und ringst ihn danach aus. Dann kannst du deinen Concealer eintupfen und direkt danach kommt das Puder drüber. Und du solltest drauf achten, dass du nicht zu viel Produkt nimmst, sonst verschwindet das einfach

Bei mir reicht es schon, wenn ich einfach das Puder mit einem Pinsel auftrage, aber ich bake sogut wie immer. Kannst auch Babypuder nehmen

Danach, wenn du das Puder wieder wegepinselt hast, könntest du noch ein Setting-Spray draufsprühen, das Feuchtigkeit spendet. Hab das von Alverde, das ist gut :) Damit sieht das ganze nicht so trocken aus

Bei mir hält das so bis spät in die Nacht, wenns sein muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urbanciruela123
09.09.2016, 01:21

das mache ich auch alles so

aber wie gesagt, die Partie bekommt dann so einen Graustich und sieht total trocken aus...

0

Versuche es mal mit einem Primer. Den trägst du nach deiner Tagespflege, jedoch vor der Foundation (oder vor dem Concealer, falls du keine Foundation nimmst) auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Erst die Foundation, dann den Concealer auftragen
2. Concealer im Dreieck, nicht in Halbmond-Form auftragen
3. Benutze deinen Finger, um Concealer aufzutragen (Körperwärme erwärmt das Produkt und lässt sich leicher Verblenden)
4.Verhindere Kriechen
Das Risiko, deinen Concealer ein paar Stunden nach dem Auftragen in deinen feinen Fältchen wiederzufinden, minimierst du, indem du deine Augenpartie sanft mit einem Kosmetiktuch abtupfst.
5.Die richtigen Stellen für Concealer
Concealer gehört unters Auge? Stimmt, aber nicht nur! Trage einen Concealer, der etwas heller ist als dein natürlicher Hautton, auch in drei weiteren Bereichen rund um dein Auge auf: Im Augenwinkel, in der Mitte deines Lids und unter deinem Brauenbogen – das kreiert sofort einen wachen Look.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urbanciruela123
09.09.2016, 01:20

das beantwortet leider keineswegs meine Frage :( trotzdem danke!

0
Kommentar von Jacquline99
09.09.2016, 01:21

Probiere es eimfach mal aus ;)

0

Probier mal ein feuchtigkeitsspendendes Puder und eine gute Augencreme aus! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch mal von MAC das fix +

das ist etwas teurer aber es versorgt deine haut mit feuchtigkeit,
und verbindet dein make up das es schön aussieht.

du kannst es dir aber auch selbst machen mit rosenwsser und mineralswasser un ein paar tropfen glycerin.

das sprühst du einfach drauf wenn du deinen concealer mit puder gesettet hast dann sprühst du es einfach drauf und es sollte besser sein,m und nicht mehr so trocken :)

hoffe es hilft dir.

Lg Jara :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme immer zuerst ne Feuchtigkeitscreme, dann Fundation, dann mit Pinsel den Concealer und nur auf die Stelle des Concealers trage ich mit nem Pinsel viel losen transparenten Puder auf, den lass ich bisschen drauf und tu dann denn Rest mit dem Pinsel wieder weg ...

Bisschen unverständlich erklärt von mir, vllt helfen YouTube Tutorials ... :) Irgendwann hast du den Dreh raus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung